Messen werden abgesagt, Filme verschoben, Urlaube ins nächste Jahr verlegt: Der Coronavirus COVID-19 hat viele Lände in und außerhalb Europas im Griff. Wenn wir jetzt noch Cyberpunk 2077 spielen könnten, gebe es also gar keinen Grund mehr, das Haus zu verlassen – richtig?

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

PETITION: Hinsichtlich der kommenden Filme, die zum Schutz der Gesundheit verschoben werden, sollte CD Projekt Red Cyberpunk 2077 jetzt erscheinen lassen – damit wir zuhause bleiben und sicher vor dem Coronavirus sind.“

Das ist es, was das Cyberpunk 2077-Reddit dieser Tage ausgespuckt hat – und eines muss dieser scherzhaften Petition gelassen werden: Es war noch nie derart gesund, vorübergehend zu Hause zu bleiben und den ganzen Tag zu spielen. Zumindest, falls ihr in einem Gebiet lebt, in dem der Coronavirus COVID-19 bereits ausgebrochen ist.

Im Gegensatz zu Kinobesuchen, während derer ihr auch anstecken könntet, würde uns der Release von einem Spiel wie Cyberpunk 2077 ohne Frage dazu verleiten, einfach ein oder zwei Wochen Urlaub zu nehmen. Oder, wie wäre es mit einem weiteren ein- oder zweistündigen Gameplay-Video? Auch das können wir immerhin sicher in unserem Heim genießen. Oder um es mit dem humoristischen Kommentar eines Redditors auszudrücken:

„Ich meine ... es wäre das Beste für die Menschheit und um Leben zu retten.

Das könnt ihr während der Wartezeit auch spielen:

Natürlich ist die vermeintliche Petition ein Scherz. Falls CD Projekt Red sich dennoch dazu entscheidet, Cyberpunk 2077-Ferien verfrüht auf die Welt loszulassen, werden wir euch natürlich darüber informieren. Cyberpunk 2077 erscheint ansonsten am 17. September 2020.