Was macht man als Vater, wenn man handwerklich begabt ist und Kinder hat, die Minecraft lieben? Richtig! Man baut ihnen ein paar Minecraft-Kisten als Lager. So räumen die Kids garantiert gern auf.

Eltern setzen für ihre Kinder alle Hebel der Welt in Bewegung, um sie glücklich zu machen. Wir berichteten bereits über einen Vater, der für seine beeinträchtigte Tochter tagelang einen Controller baute, damit sie ihr geliebtes Zelda: Breath of the Wild spielen konnte. Das Lächeln dieses Mädchens ging vielen unter die Haut und war Beweis dafür, dass sich die Mühe allemal gelohnt hat.

Ein anderer Vater machte seinen Kids nun mit selbstgebauten Minecraft-Kisten eine große Freude und veröffentlichte sein Werk auf Reddit.

In Minecraft ist so viel möglich.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
12 reale Technik-Projekte, die in Minecraft nachgebaut wurden

Ordnung ist das halbe Leben

Ordnung halten die Kinder dieses Vaters fortan sicher gern, denn nun haben sie genug Platz und verschiedene Minecraft-Kisten, um ihr Hab und Gut stilgerecht wegzusortieren. In Höhlen farmen, um an die nötigen Materialien zu kommen, musste dieser Vater nun nicht, doch wie man aus den Kommentaren herauslesen kann, hat er an jeder Kiste mehrere Tage gearbeitet. Verständlich, wenn man sich ansieht, wie detailgetreu die Kisten angefertigt wurden.

Here are the three Minecraft chests I built for my boys. They were so excited. What other handmade MC stuff do you think they'd like? from r/Minecraft

Scheinbar hat ihm die Arbeit Spaß gemacht und so fragt er im Reddit-Thread, was er für seine Zwerge als Nächstes bauen könnte. Es soll sich weiterhin um Minecraft drehen. Was hättet ihr denn für Ideen? Was könnte der Vater noch bauen, das wichtig ist für die fantasievollen Pixelmaurer? Schreibt uns eure Ideen sehr gern in die Kommentare.