Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

Marina Hänsel 5

ES ist ja kaum zu glauben: Kaum ist der Demogorgon von Stranger Things nach Dead By Daylight gekrabbelt, da rätseln die Fans schon um den nächsten Killer im Spiel. Wobei! DBD-Entwickler Behaviour Interactive hat uns auch einen Ballon-großen Hinweis vor die Füße geworfen, den wir kaum ignorieren dürfen. Oder wollen. Bist du es, Pennywise?

Dead By Daylight: Ist Pennywise der nächste Killer?

Nachdem sich Dead By Daylight Netflix‘ größtes Franchise einverleibt hat, ist nahezu alles möglich: Frösche, die fliegen. Junge Erwachsene, die Area 51 überrennen. Und Stephen Kings ES als Killer im asymmetrischen Multiplayer-Spiel. Das Argument ‚Hör mal, dieses Franchise ist zu groß für ein Spiel wie DBD!‚ zieht jetzt nicht mehr und mit dem zweiten ES-Film gerade in den Kinos, liegt die Vermutung nahe. Außerdem: Pennywise würde wunderbar ins Dead By Daylight-Universum passen, mit seinen knallroten Ballons, der fröhlich-bösen Musik und der Fähigkeit, seinen Opfern den Kopf zu verdrehen. Auf böse Art.

Pennywise oder Shining-Hausmeister Jack Torrence?

Wenngleich Dead By Daylight keinen Pennywise angekündigt hat, gibt es doch einen – gar nicht so unglaubwürdigen – Hinweis: Reddit-User SpiritPortatrit ist vor wenigen Tagen aufgefallen, dass der offizielle Account des Spiels plötzlich Stephen King auf Twitter gefolgt ist. Zusätzlich zu mehreren Mitarbeitern von Behaviour Interactive, dem Entwickler:

Klar, viele Menschen folgen Stephen King auf Twitter. Ich auch. Im Vorfeld zu anderen Dead By Daylight-DLCs haben Fans jedoch ähnliches Verhalten beobachtet: Ehe der Demogorgon für das Spiel angekündigt wurde, ist der DBD-Account etwa auch Stranger Things gefolgt. Kein Zufall, natürlich.

Die Frage bleibt, ob jene Verbindung zu Stephen King tatsächlich Pennywise als Killer bedeutet. Immerhin gibt’s im Spiel schon einen Clown als Killer, der … Clown. Also, er heißt Clown. Und er isst Finger. Womöglich planen die Entwickler einen Pennywise-Skin für den Clown? Oder aber, und diese Möglichkeit schmeckt mir sogar besser als ein saftiger Daumen: Vielleicht geht es gar nicht um ein Pennywise-Update, sondern vielmehr um Doctor Sleep – die kommende Kinofortsetzung vom Horrorklassiker Shining.

Wer hat da geschrieen?

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Die 26 besten Horrorspiele aller Zeiten – Aaaaaaaaaaah!

Denn wir dürfen nicht vergessen: Ein neuer Killer krabbelt nur alle drei Monate in den Multiplayer-Schocker. Und in drei Monaten ist Pennywise schon wieder halb vergessen, ganz im Gegensatz zu Doctor Sleep. Die Stephen King-Verfilmung will uns ab 21. November in den Kinos gruseln, der perfekte Zeitpunkt also, um als Inspiration für einen neuen Killer in Dead By Daylight zu fungieren. Sollten wir mit dieser Vermutung richtigliegen, könnte sogar Shinings Overlook-Hotel als Map ins Spiel rollen. Und Jack Torrence als Killer? I like.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung