Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Disney+ schnappt sich alle 6 Staffeln: Serien-Geheimtipp für Krimi-Freunde

Disney+ schnappt sich alle 6 Staffeln: Serien-Geheimtipp für Krimi-Freunde

Cooler Neuzugang bei Disney+. (© IMAGO / photothek)

Schon im Mai landen bei Disney+ alle Staffeln einer Krimi-Serie, die hierzulande als Geheimtipp gelten darf. Die lief einst im Free-TV, leider aber nicht komplett. Nun aber zeigt Disney+ jede einzelne der 78 Episoden von „Justified“.

 
Disney+
Facts 

Krimi-Fans sollten sich den 17. Mai 2023 schon mal vormerken, denn dann stellt Disney+ die gesamte Serie „Justified“ zur Verfügung (bei Disney+ ansehen).

Anzeige

Disney+ holt „Justified“: Komplett ab Mai zu sehen

Einst lief die Serie zwischen 2010 und 2015 und brachte es auf ganze 6 Staffeln und 78 Episoden. Jede ist circa 42 Minuten lang. In Deutschland konnte man die ersten beiden Staffeln ab 2012 bei Kabel eins sehen. Die restlichen Folgen aber versandeten später irgendwo im Pay-TV. Ergo: Hierzulande geht „Justified“ als echter Geheimtipp durch, da viele potenzielle Zuschauer die Serie gar nicht kennen dürften.

Und worum geht es? „Justified“ ist eine Art moderner und cooler Western, wenn man so so will. Deputy U.S. Marshal Raylan Givens wird in seine alte Heimat Kentucky versetzt. Dort tritt er dem gesetzlosen Treiben entgegen und dies mit ziemlich robusten Ermittlungs- und Fahndungsmethoden.

Anzeige

Dieser Trailer kommt auch ohne ein gesprochenes Wort aus:

Justified – Trailer zur finalen Staffel
Justified – Trailer zur finalen Staffel

In der Hauptrolle sehen wir übrigens Timothy Olyphant. Der spielte zuletzt in „The Mandalorian“ und „Das Buch von Boba Fett“ passend und wunderbar den Marschall Cobb Vanth von Mos Pelgo auf Tatooine und blieb sich so seinem Rollenprofil treu.

Anzeige

Pulp Fiction trifft Western

Qualitativ überzeugt die Serie auf ganzer Linie. Eine IMDb-Bewertung von 8,6 gilt übereinstimmend als herausragend. Noch überwältigender das Echo bei Rotten Tomatoes. Die Profi-Kritiker vergeben ganze 97 Prozent, die Zuschauer sind mit 94 Prozent kaum minder von „Justified“ angetan.

Denis Krick von Spiegel Online schrieb vor etwas über zehn Jahren: „Es wäre ein Schnellschuss, die neue Serie im Programm von Kabel 1 aufgrund dieser klassischen Eröffnung als modernen Westernverschnitt zu bezeichnen – auch wenn die Hauptfigur ständig mit Cowboyhut durchs Bild läuft. ‚Justified‘ ist vielmehr düstere Pulp Fiction aus dem US-Hinterland.“

Kurz und gut: Anschauen! Übrigens: Gegenwärtig gibt es alle Folgen von „Justified“ auch noch kostenlos bei Amazon Freevee zu sehen (bei Freevee ansehen). Allerdings dort zwangsweise mit Werbeeinblendungen. Wer darauf lieber verzichten will, der schaut sich die Serie ab dem 17. Mai bei Disney+ ohne störende Werbung an.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige