Bei den eBay Kleinanzeigen gibt es ab sofort eine neue Funktion, auf die Käufer und Verkäufer lange warten mussten. „Sicher bezahlen“ sorgt dafür, dass der Kaufpreis zurückerstattet wird, falls der Artikel nicht ankommt oder fehlerhaft ist. Die neue Bezahlfunktion soll Käufer und Verkäufer gleichermaßen Schutz bieten. GIGA erläutert die Details.

 

ebay Kleinanzeigen

Facts 

eBay Kleinanzeigen: Neuer Käuferschutz eingeführt

Bei den eBay Kleinanzeigen gibt es ab sofort ein optionales „Sicher bezahlen“, das nach dem Treuhandprinzip funktioniert und für Artikel gedacht ist, die per Paket versendet werden. Im Prinzip landet hier die bezahlte Summe nicht direkt beim Verkäufer, sondern wird von eBay Kleinanzeigen über einen Zeitraum von 14 Tagen treuhänderisch verwahrt. Sobald der Käufer angibt, den Artikel unbeschädigt und den Angaben in der Beschreibung entsprechend erhalten zu haben, bekommt der Käufer sein Geld überwiesen.

Handy-Bestseller bei Amazon anschauen

Sollte es zwischen Käufer und Verkäufer zu unterschiedlichen Auffassungen bezüglich des Artikels kommen, dann kann eine Schlichtung der eBay Kleinanzeigen eingeschaltet werden. Die Bezahlfunktion selbst wird über die Online Payment Platform (OPP) abgewickelt, die bereits sei dem Jahr 2017 beim niederländischen Schwesterportal „Marktplaats“ im Einsatz ist.

„Sicher bezahlen“ wird vom Käufer bezahlt. Die Summe richtet sich nach dem jeweiligen Preis für den Artikel. Verkäufer hingegen werden nicht zur Kasse gebeten. eBay Kleinanzeigen zufolge ist eines der Ziele der neuen Funktion, Verkäufer vor „ungerechtfertigten Beschwerden“ zu schützen.

Im Video: So wird ein Artikel bei eBay Kleinanzeigen verkauft.

Tutorial zu eBay Kleinanzeigen: So funktionierts

eBay Kleinanzeigen mit mehreren Zahlungsmethoden

Zu Beginn steht „Sicher bezahlen“ nur in bestimmten Kategorien zur Verfügung, darunter Handy & Telefon sowie PCs und Notebooks. Der Angebotspreis darf hier aber 1.000 Euro nicht übersteigen. Käufer können den als Paket versendeten Artikel per Überweisung, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte begleichen.

Trotz neuer Bezahloptionen soll der persönliche Austausch von Ware und Geld weiterhin im Mittelpunkt von eBay Kleinanzeigen stehen: „Die neue Funktion kommt Nutzern zugute, die Artikel nicht vor Ort abholen können. eBay Kleinanzeigen bleibt sich aber treu –im Fokus steht weiterhin der lokale Handel“, sagt Geschäftsführer Paul Heimann.