Ein geliebtes Spiel zocken und gleichzeitig echte Katzen retten? Das klingt doch zu schön, um wahr zu sein, doch eine Aktion von Bethesda, Global Giving, Best Friends Animal Society und VIER PFOTEN macht das jetzt möglich. Das Ganze ist einfacher, als du denkst. Arbeite dafür mit anderen Spielern bei The Elder Scrolls-Events zusammen, um Geld zu spenden und so im echten Leben Katzen und mehr zu retten.

 

ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Facts 
ESO - The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Bei The Elder Scrolls ging es schon immer darum, dass Spieler zusammenfinden und gemeinsam über Bedrohungen für Tamriel triumphieren. Für einen bestimmten Zeitraum bist du nun sogar dazu in der Lage, das Leben von Haustieren aus der ganzen Welt zu retten und zu verbessern - gleich zwei Triumphe in einem!

Der Drachenaufstieg und Dämmerung der Drachengarde – so einfach geht‘s!

Im Rahmen des im Juni veröffentlichten ESO-Kapitels Elsweys wird die Heimat der katzenartigen Khajiit von Drachen belagert. Du kannst den flauschigen Bewohnern Tamriels beistehen, indem du Drachen erschlägst. Für jeweils fünf bis zum 9. Dezember erschlagene Drachen spendet Bethesda 1 Dollar und insgesamt bis zu 200.000 Dollar.

Während der Spendenaktion kannst du dich im Spiel verschiedenen Herausforderungen stellen. Heute beginnt bereits die erste Aktion. Beim Drachenaufstieg (3. Oktober bis 14. Oktober) musst du vom das nördliche Elsweyr erkunden, dessen markante Orte entdecken, gnadenlose Drachen zu Fall bringen und den Prolog Dragonhold bestreiten, um drei einzigartige Belohnungen für alle Besitzer von Elsweyr freizuschalten.

Bei der Aktion Dämmerung der Drachengarde (26. November bis 9. Dezember) kannst du mit deinen Mitspielern die gefährlichsten Kreaturen Elsweyrs jagen und Belohnungen verdienen. Auch hier gilt: für jeweils fünf während des Event-Zeitraums erschlagene Drachen, wird Geld an die #SlayDragonsSaveCats-Kampagne gespendet.

Alternativ und zusätzlich kannst du die Kampagne auch direkt unterstützen. Klicke hier für weitere Informationen.

Auch in anderen Spielen gilt es Drachen zu erlegen. Wir verraten euch ein paar Details zu Monstern aus MHW Iceborne.

Eine Übersicht aller bevorstehenden Festlichkeiten

  • Drachenaufstieg (3. Oktober bis 13. Oktober) - Erkunde die Heimat der Khajiit und schließ die Errungenschaft „Pfadfinder des nördlichen Elsweyr“ ab, um neue Sammlungsstücke für alle Elsweyr-Besitzer freizuschalten.
  • Hexenfest (24. Oktober bis 3. November) - Tamriels düstere Feierlichkeiten kehren mit Quests und schauerlichen neuen Belohnungen zurück - buh!
    Feierlichkeiten der Unerschrockenen (14. November bis 17. November) – Hier gilt es dich herausfordernden Verliesen von ESO zu stellen, um Belohnungskisten zu erhalten.
  • Dämmerung der Drachengarde (26. November bis 9. Dezember) – Bring Drachen zu Fall, um zusätzliche Beute und doppelte Belohnungen im Wrathstone-DLC, Elsweyr-Kapitel, Scalebreaker-DLC und Dragonhold-DLC zu verdienen.
  • Neujahrsfest (19. Dezember bis 1. Januar 2020) - Feier das Ende des Jahres und den Beginn eines neuen mit spaßigen Quests und natürlich Schlammbällen - einer ganzen Menge Schlammbällen!
    Bei jedem Event gibt es sowohl neue als auch zurückkehrende Belohnungen, beispielsweise Sammlungsstücke wie Begleiter, Kostüme, Handwerksstile und Einrichtungsgegenstände. Während jedes Events kannst du dir zudem Ereignisscheine verdienen, um Indrikfedern und Indrikbeeren zu kaufen, die du benötigst, um an den schneeweißen Indrik zu kommen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.