Bei nun bald 10 Millionen Abonnenten dürften auch einige von euch den erfolgreichsten Kanal Deutschlands kennen: Kurzgesagt – In a Nutshell

 

YouTube

Facts 

Kurzgesagt erklärt in rund fünf bis zehn Minuten die wichtigen Themen unserer Zeit aus Wissenschaft und Gesellschaft. Wie funktionieren Wurmlöcher? Sollten Roboter Rechte haben?  Woher kommen die Menschen? All diese Fragen – und noch viele mehr – beantwortet Kurzgesagt in farbenfroh animierten Videos.

Der Kanal setzt dabei auf Qualität statt Quantität und produzierte seit 2013 „nur“ 107 Videos. Zum Vergleich, der zweite Platz nach Abozahlen freekickerz hat über 1300 Videos seit dem Jahr 2010 hochgeladen. Und wo sind die Gaming-Kanäle? Der erfolgreichste Gaming-Kanal in Deutschland ist bekanntermaßen Gronkh mit knapp 4,9 Millionen Abos (und stolzen 12.000 Videos seit 2006). Das ist übrigens aktuell Platz 12. Eine Übersicht über die Top-Kanäle in Deutschland findet ihr hier.

Allerdings sind die Vergleiche hier etwas unfair, da Kurzgesagt im Gegensatz zu den anderen beiden genannten Kanälen seine Videos in englischer Sprache hochlädt. Die Anzahl der erreichbaren YouTube-Nutzer ist also deutlich höher. Hinter Kurzgesagt steckt jedoch trotzdem ein Studio aus München, den Titel „Erster deutscher YouTube-Kanal mit 10 Millionen Abos“ verdienen sie also trotzdem. Eine deutschsprachige Variante unter dem Namen Dinge erklärt gibt es allerdings auch.

Die erfolgreichsten Gaming-YouTuber findet ihr in diesem Artikel:

Seid ihr mit den Videos von Kurzgesagt – In a Nutshell vertraut und gehört vielleicht zu den fast 10 Millionen Abonnenten? Es soll ja Lehrer geben, die sich der Technik der 21. Jahrhunderts nicht völlig verschließen. Ist euch Kurzgesagt vielleicht schon mal während der Schullaufbahn begegnet? Bei mir geb es nur VHS-Kassetten und Overhead-Projektoren, die, egal wie sie Eigengestalt wurden, immer unscharf waren.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).