Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Formel 1: Zwei Rennen kostenlos auf YouTube schauen

Formel 1: Zwei Rennen kostenlos auf YouTube schauen

Der Große Preis von Miami zog große Zuschauermassen an. (© Getty Images / Chris Graythen)
Anzeige

Für Rennsport-Fans gibt es gute Neuigkeiten: Sky überträgt gleich zwei Rennen der Formel 1 kostenlos auf YouTube und in der eigenen App. Um die Rennen in Imola und Budapest zu verfolgen, ist nicht einmal ein Abonnement nötig.

Die F1-Rennen von Imola und Budapest kostenlos streamen

Wie Sky auf ihrer offiziellen Website und sozialen Kanälen verkündete, werden ihr die Rennen aus Imola und Budapest kostenlos und ohne Abonnement auf verschiedenen Plattformen anschauen können. Zusätzlich zur offiziellen Übertragung über Wow und dem kostenpflichtigen Sender Sky Sport F1, könnt ihr auf dem YouTube-Kanal von Sky Sport DE einschalten oder die Sky Sport App nutzen. Auch auf skysport.de wird es einen Stream zum Rennen geben.

Anzeige

Für euch fallen bei diesen zwei „Formel 1“-Rennen keinen zusätzlichen Kosten an. Außerdem läuft die Übertragung ohne Werbung, wie auch sonst bei Sky üblich. Ohne Abonnement könnt ihr also über euren Fernseher, das Smartphone oder Tablet einschalten und zusehen, wie Red Bull die Konkurrenz mit Leichtigkeit dominiert. Kommentiert werden beide Rennen von Sascha Roos und dem Ex-Formel-1-Piloten Ralf Schumacher. Beide Stimmen begleiten die Formel 1 in Deutschland nun schon einige Jahre.

Wann finden die kostenlosen Grand Prix statt?

Insgesamt vier Rennen muss Sky allen Zuschauern kostenlos im Stream zur Verfügung stellen. Mit dem Großen Preis der Emilia-Romagna und dem Großen Preis von Ungarn finden zwei dieser F1-Rennen schon bald statt:

  • Großer Preis der Emilia-Romagna in Imola: 21. Mai 2023 um 15:00 Uhr
  • Großer Preis von Ungarn in Budapest: 23. Juli 2023 um 15:00 Uhr
Anzeige

Welche anderen beiden Rennen der Formel 1 kostenlos im Stream verfügbar sein werden, ist noch nicht bekannt. Die genauen Daten zu allen Trainings-Sessions dieser Grand Prix werden wir euch an anderer Stelle aufschlüsseln.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige