Google hat das Pixel 7 Pro zwar schon während der letzten Entwicklerkonferenz gezeigt, doch noch nicht alle Details zum neuen Smartphone verraten, was im Herbst mit Android 13 erwartet wird. Besonders in einem Bereich will Google nachbessern.

 
Google
Facts 

Google Pixel 7 Pro mit besserem Display

Google verbaut im Pixel 6 Pro (Test) bereits ein gutes Display, doch im Pixel 7 Pro soll noch einmal deutlich nachgelegt werden. Die neue Smartphone-Generation soll wieder ein Panel von Samsung erhalten, dieses Mal aber eines, das viel heller ist. Sowohl im normalen Modus als auch im Outdoor-Modus, wo die Helligkeit noch einmal deutlich steigt, will Google zulegen. Es steht eine maximale Helligkeit von bis zu 1.200 Nits im Raum, während das Pixel 6 Pro aktuell auf maximal 800 Nits kommt (Quelle: 91mobiles).

Mit einer so hohen Helligkeit wird das Pixel 7 Pro im Freien noch besser abgelesen werden können. Zudem dürfte die Effizienz steigen, denn es wird weniger Energie benötigt, um eine gewisse Helligkeit zu erreichen. Damit könnte die Akkulaufzeit spürbar besser werden. Außerdem ließe sich das Pixel 7 Pro noch besser beim Fotografieren ablesen, selbst wenn ihr gegen die Sonne oder mit der Sonne im Rücken fotografiert. Ein helles Display ist in einem High-End-Smartphone wie dem Pixel 7 Pro also ein Muss.

Auf der Google I/O 2022 war das Pixel 7 Pro schon zu sehen:

Google I/O 2022: Neue Pixel-Geräte vorgestellt

Andere Smartphone-Displays sind noch heller

Obwohl Google das Display für das Pixel 7 Pro von Samsung bezieht, bekommt das Unternehmen nicht das Beste vom Besten. Samsung selbst verbaut in seinen Galaxy-S22-Smartphones nämlich noch hellere Bildschirme. So kommt das Galaxy S22 auf bis zu 1.300 Nits, während das Galaxy S22 Plus und Galaxy S22 Ultra sogar bis zu 1.750 Nits erreichen. Die Top-Smartphones von Samsung sind also noch besser. Hier würde es sicher interessant sein zu erfahren, ob sich Google bewusst für das schwächere Display entschieden hat oder Samsung die besten Panel aktuell gar nicht rausgibt. So oder so wird das Pixel 7 Pro im Bereich des Displays sichtbar besser.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.