Auch Google kann sich dem größten Smartphone-Trend des Jahres nicht entziehen. Im Vergleich zum Vorgänger soll das Pixel 5 deshalb an entscheidender Stelle nachlegen und ein Feature erhalten, das für viele Handy-Käufer wohl unverzichtbar ist. 

 

Google

Facts 

Die Vorteile von Displays mit hohen Bildwiederholfrequenzen liegen auf der Hand: Alles fühlt sich viel flüssiger an, der Inhalt klebt geradezu an den Fingern. Bereits beim Pixel 4 setzte Google auf diese Technik und spendierte dem Smartphone ein 90-Hz-Display. Ein Jahr später soll der Nachfolger jetzt nochmal einen draufsetzen.

Pixel 5: Google verbaut 120-Hz-Display und 5G

Industrie-Analyst Ross Young ist sicher, dass das Pixel 5 ein 120-Hz-Display besitzen wird, berichtet Droid Life. Young hat eigenen Aussagen zufolge mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Displayindustrie und dürfte dementsprechend gute Kontakte in die Branche haben. Das Display soll von Samsung und BOE hergestellt werden und 6,67 Zoll in der Diagonale messen. Das wäre ein großer Sprung, denn im Pixel 4XL ist ein 6,3-Zoll-Bildschirm verbaut.

Interessant: Young erwähnt ausdrücklich die 5G-Version des Google-Handys. Das legt den Verdacht nahe, dass Google sich dieses Feature womöglich nur für das Topmodell des Pixel 5 aufspart und andere Varianten unter Umständen weiter nur ein 90-Hz-Display ihr eigen nennen.

Smartphone-Bestseller bei Amazon

Warum 120-Hz-Displays so wichtig sind: 

Smartphones mit 120-Hz-Displays: Endlich im Kommen!

Google Pixel 5 soll Mittelklasse-Handy werden

Viel ist vom Pixel 5 bislang noch nicht bekannt. Dass das Handy aber pünktlich erscheint, hat Google im Rahmen der Vorstellung des Pixel 4a noch einmal klargestellt. Anders als der Vorgänger soll das Pixel 5 kein Smartphone-Flaggschiff mehr sein, sondern sich eher in der gehobenen Mittelklasse ansiedeln. Darauf lassen auch Bilder schließen, die vom Gerät jüngst aufgetaucht sind und das Google-Handy zeigen sollen. Dort sticht vor allem der Wegfall des Radar-Sensors ins Auge, den Google beim Pixel 4 noch mit großem Wirbel eingeführt hat.