Google Chrome: Spieleklassiker „Snake“ bald im Browser spielbar?

Thomas Kolkmann 3

Der hüpfende Google-Dino bekommt bald Gesellschaft von einem Reptilien-Kumpel: Der Schlange. Allem Anschein nach soll demnächst der Spieleklassiker „Snake“ direkt im Chrome-Browser spielbar sein.

Versteckt im Review-System des Google-Browsers, dem sogenannten Chromium Gerrit, haben die Kollegen von Chrome Story eine interessante Entdeckung im Code zukünftiger Chrome-Versionen gemacht: Demnach planen die Entwickler unter dem passenden Projektnamen „Joy“ (engl. für „Freude“) eine Games-Sektion zu öffnen.

Auch wenn die Vermutung nahe liegt, wird dies sehr wahrscheinlich nichts mit Googles Spiele-Streamingdienst „Stadia“ zu tun haben, sondern eine Anlaufstelle für kleine web-basierte Spiele innerhalb des Browsers sein. Die Android-Version des Browser soll dafür direkt nach den Top-Seiten und den vorgeschlagenen Artikeln eine eigene Spiele-Sektion bekommen.

Wie spiele ich Snake im Chrome-Browser?

In den aktuellen Versionen des Browsers ist es noch nicht möglich, die Google-Variante von „Snake“ zu spielen. Wie sich aus dem Code ergibt, soll „Snake“ aber ähnliche wie chrome://dino/ einfach mit der URL chrome://snake/ im Google-Browser aufrufbar sein. Darüber hinaus sollen die verschiedenen web-basierten Spiele unter der URL chrome://games/ zu finden sein.

Sobald es offizielle Infos gibt oder weitere Erkenntnisse, wann „Chrome-Snake“ veröffentlicht wird, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

Teste dein Wissen: Erkennst du diese 13 Retro-Handys?

Bevor jeder auf sein Smartphone starrte, gab es Handys! Doch wie gut kennst du die Geräte von damals? Mach' unser Quiz und beweise dein Retro-Wissen! 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung