Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google verschenkt einfach Geld: Verblüffte Nutzer freuen sich

Google verschenkt einfach Geld: Verblüffte Nutzer freuen sich

Über Google Pay erhalten manche Nutzer einfach Geld. (© Unsplash)
Anzeige

Google zeigt sich gerade äußerst spendabel und verteilt ziemlich wahllos Geld an Nutzer. Die können sich den Geldsegen kaum erklären, freuen sich aber trotzdem. Für die seltsamen Cashback-Gutschriften gibt Google eine mysteriöse Begründung an, bei der Hundefutter eine Rolle spielt.

Google Pay: Nutzer erhalten einfach Geld

Geld wächst nicht auf Bäumen, doch dieses Sprichwort kennt Google anscheinend nicht. Bei Reddit berichten gleich mehrere Nutzer von Google Pay, dass ihnen der Konzern unverhofft eine Finanzspritze hat zukommen lassen. Warum das so ist, können sie sich nicht erklären. Google verteilt allem Anschein nach wahllos Geld an Nutzer der Zahlungsplattform Google Pay.

Anzeige

Die Summen variieren anscheinend deutlich. Während manche Empfänger von rund 20 US-Dollar sprechen, behaupten andere, dass Google ihnen deutlich mehr Geld geschickt hat. Auch soll es schon vorgekommen sein, dass sich Google nicht mit einer einzigen Spende begnügte und manchen Glückspilzen gleich mehrere Gutschriften zukommen ließ (Quelle: Reddit).

Alle Empfänger haben gemein, dass sie über Google Pay in den USA für Waren bezahlt haben. Es soll sich anschließend um seltsame Cashback-Gutschriften gehandelt haben, die von Google selbst veranlasst wurden. Als mysteriös klingende Begründung gibt Google an, dass Nutzer die Belohnung erhalten haben, weil sie beim „Dogfooding von Google Pay“ mitgemacht hätten. Als Dogfooding wird in der Software-Branche die Praxis bezeichnet, dass Entwickler ihre eigene Software vor allen anderen testen müssen. Sie essen sozusagen ihr eigenes Hundefutter.

Anzeige

So funktioniert Google Pay:

Wie bezahle ich mit Google Pay in Geschäften?

Google Pay: Geldsegen nicht bei Google Wallet

Bislang beschränken sich die unverhofften Google-Spenden auf die USA, wo Google Pay als Zahlungsplattform zur Verfügung steht. In den meisten anderen Regionen wird das international eingeführte Google Wallet verwendet.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige