Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Gratis-Filme im ICE: DB kooperiert mit neuem Netflix-Konkurrenten

Gratis-Filme im ICE: DB kooperiert mit neuem Netflix-Konkurrenten

Im ICE-Portal der DB gibt es jetzt Inhalte von Paramount+.IMAGO / Westend61)

Das ICE-Portal wird aufgestockt: Ab sofort stehen mehr kostenlose Filme und Serien im Schnellzug bereit. Die Deutsche Bahn und Paramount haben dazu eine Kooperation vereinbart. Die ganze Sache hat aber einen Haken, wie sich schnell zeigt.

DB: Paramount+ kostenlos im ICE-Portal

Im ICE-Portal der Deutschen Bahn haben Reisende jetzt mehr Auswahl, wenn es um kostenloses Entertainment geht. Das Streaming-Angebot von Paramount+ steht nun in ausgewählter Form zur Verfügung. Lediglich eine WLAN-Verbindung im Zug wird vorausgesetzt, dann stehen die Inhalte über iceportal.de zur Verfügung.

Anzeige

Eine genaue Liste der Filme und Serien wurde bislang nicht veröffentlicht. Fest steht, dass zum Beispiel Star Trek: Discovery, Mission: Impossible – Fallout und der Kinderfilm Paw Patrol angeschaut werden können. Auch die Verfilmung von Simon Becketts Die Chemie des Todes läuft im ICE, ebenso wie The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt.

Der Haken an der Sache – von möglichen Verbindungsproblemen im Zug mal abgesehen – betrifft die zeitliche Begrenzung. Nach Angaben der Deutschen Bahn handelt es sich bei der Kooperation mit Paramount+ nur um ein temporäres Angebot. Filme und Serien stehen in ICEs nur bis zu 31. März 2023 zur Verfügung (Quelle: Deutsche Bahn).

Anzeige

Welcher Streaming-Anbieter lohnt sich?

Der große Streaming-Vergleich 2023
Der große Streaming-Vergleich 2023 Abonniere uns
auf YouTube

Paramount+: Neue Streaming-Konkurrenz ist da

Mit Paramount+ hat sich der Markt für Streaming-Anbieter zuletzt auch in Deutschland erweitert. Wer sich für das Angebot interessiert, kann ein Abo für 7,99 Euro pro Monat abschließen. Alternativ wird auch ein Jahresabo angeboten, das sich mit 79,90 Euro bemerkbar macht. Kunden von Sky Q erhalten ohne weitere Kosten Zugriff auf Filme und Serien von Paramount+.

Anzeige

Zu Beginn stehen die Inhalte von Paramount+ noch nicht mit 4K-Auflösung und Surround-Sound zur Verfügung. Das soll sich erst im Laufe des Jahres 2023 ändern. Wann genau, hat Paramount nicht verraten.

Anzeige