Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Hiobsbotschaft für PS4- und PS5-Spieler: Sony lässt es 2024 ruhig angehen

Hiobsbotschaft für PS4- und PS5-Spieler: Sony lässt es 2024 ruhig angehen

2024 scheint kein besonders gutes Jahr für PS5-Spieler zu werden. (© GIGA)
Anzeige

Schon 2023 hat Sony abseits von Spider-Man 2 kaum große First-Party-Spiele für die PS5 rausgehauen. 2024 scheint die Durststrecke noch schlimmer zu werden – denn Sony hat aktuell gar keine Fortsetzung einer bekannten Marke für die nächsten 13 Monate geplant.

 
PlayStation 5
Facts 
PlayStation 5

Pleite für PS5-Spieler: Neue Sony-Spiele bekannter Marken gibt’s frühestens 2025

Der neue Geschäftsbericht von Sony enthält einige interessante Informationen rund um die Zukunft der PS5. So hat das Unternehmen etwa erklärt, dass man davon ausgeht, dass die Verkaufszahlen der PlayStation 5 ihren Zenit überschritten haben und man in Zukunft mit immer weniger Verkäufen rechnet.

Anzeige

Doch das ist nicht die einzige Überraschung. Auf den Präsentationsfolien findet sich nämlich auch ein Hinweis, der allen PS5-Spielern sauer aufstoßen dürfte – denn laut eigener Aussage plant Sony bis zum März 2025 keine weiteren First-Party-Spiele bekannter Marken für die PS5 zu veröffentlichen (Quelle: Sony):

Was die First-Party-Software betrifft, so wollen wir uns weiterhin auf die Produktion und die Entwicklung von Live-Service-Spielen konzentrieren. Auch wenn große Projekte in der Entwicklung sind, planen wir nicht, im nächsten Geschäftsjahr neue bestehenden Franchise-Titel wie God of War Ragnarök und Marvelʼs Spiderman zu veröffentlichen.

Anzeige

Mit anderen Worten: Wer gehofft hat, dass Sony in den nächsten 13 Monaten ein echtes PS5-Feuerwerk abfackelt, dürfte enttäuscht sein. Aber immerhin ist es noch möglich, dass Sony PS5-Exklusivspiele mit komplett neuer IP in diesem Jahr raushaut. Doch selbst wenn nicht: Komplett leer gehen Besitzer der Sony-Konsole natürlich trotzdem nicht aus. Zahlreiche Drittanbieter haben bereits vielversprechende Spiele für 2024 angekündigt. Der Games-Nachschub ist also gesichert.

Ihr wollt jetzt schon wissen, was für Spiele im Laufe des Jahres erscheinen? Dann werft doch einen Blick in unsere Übersicht:

Sony lässt sich Zeit: Genau die richtige Strategie?

Auch wenn es natürlich erst einmal eine Enttäuschung ist, dass Sony keine großen Releases mehr fürs nächste Geschäftsjahr plant, sollten Spieler nicht vergessen, dass das auch etwas Positives haben kann.

Anzeige

Sony scheint die Qualität seiner Spiele immer noch am Herzen zu liegen. Ansonsten hätten sie sich sicherlich dazu entschieden, die Veröffentlichung eines der Spiele, die sich aktuell in Entwicklung befinden, vorzuziehen, um nicht mit leeren Händen dazustehen. Oder sie hätten eines der Studios damit beauftragt, auf die Schnelle einen halbgaren DLC für Spider-Man 2 oder ein Spin-Off ihrer bekannten Marken hinzuklöppeln.

Falls ihr übrigens eine PS5 habt und Spider-Man 2 noch nicht gezockt habt, solltet ihr das schleunigst nachholen – das Spiel ist ein echtes Meisterwerk

Marvel's Spider-Man 2 - [PlayStation 5]
Marvel's Spider-Man 2 - [PlayStation 5]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.04.2024 23:09 Uhr

Mit anderen Worten: Dass PS5-Spieler dieses Jahr in den sauren Apfel beißen müssten, könnte sich in den nächsten Jahren bezahlt machen. Aber warten wir es mal ab. Mit etwas Glück portiert ja Microsoft noch in den kommenden Monaten einige seiner Xbox-Exklusivspiele auf die Sony-Konsole.

Anzeige