Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. HP nervt Windows-Nutzer: Neue App installiert sich ungefragt

HP nervt Windows-Nutzer: Neue App installiert sich ungefragt

HP-Software nistet sich in Windows-Systemen ein. IMAGO / Panthermedia)

Manche Nutzer von Windows 10 und 11 bemerken gerade einen ungebetenen Gast auf ihrem Rechner. Ohne Vorwarnung installiert sich die App HP Smart automatisch auf dem System. Berichten zufolge nistet sich die Verwaltungssoftware für Drucker auch auf PCs ein, die gar keinen HP-Drucker verwenden.

 
Windows 11
Facts 

Windows 10/11: HP Smart installiert sich automatisch

Nutzer von Windows 10 und 11 erleben gerade eine Überraschung: Wer in diesen Tagen sein Startmenü öffnet, könnte dort unerwartet die neue App HP Smart finden. Dabei handelt es sich um eine offizielle App des Druckerherstellers HP. Für Verwirrung sorgt, dass sich das Programm ohne Vorwarnung auf Systemen installiert.

Anzeige

Berichte von verärgerten Nutzern zeigen, dass HP und Microsoft offenbar über das Ziel hinausgeschossen sind. Die Anwendung nistet sich anscheinend auch auf Rechnern ein, an denen gar kein HP-Drucker angeschlossen ist. Der Hersteller ist von der Leistungsfähigkeit der Verwaltungssoftware für HP-Drucker sogar so überzeugt, dass sie auch dann installiert wird, wenn gar kein Drucker angeschlossen ist.

Betroffen von dem ungebetenen Gast sind alle neueren Windows-Versionen, auch Windows 11 23H2 und 22H2. Rätsel gibt auch die Tatsache auf, dass HP Smart nicht im Bereich „Programme und Funktionen“ zu finden ist, sondern direkt in der Systemsteuerung.

Anzeige

Warum die Verwaltungssoftware von HP jetzt unter Windows-Nutzern flächendeckend verbreitet wird, haben weder Microsoft noch HP erklärt. Von Microsoft hieß es dazu bisher nur, man sei sich des Vorgangs bewusst und wolle in Kürze weitere Informationen zur Verfügung stellen (Quelle: Windows Latest).

Ein neues Windows-Update bringt Microsoft-KI auf Rechner:

Mega-Update für Windows 11: Jetzt kommt die KI ins Spiel!
Mega-Update für Windows 11: Jetzt kommt die KI ins Spiel!

HP Smart lässt sich deinstallieren

Windows-Nutzern steht es frei, die neue HP-Applikation von ihrem System zu entfernen. Dazu reicht ein Rechtsklick auf die App im Startmenü und die Auswahl von „Deinstallieren“.

Anzeige

Wichtig zu erwähnen bleibt, dass es sich tatsächlich um eine offizielle Software von HP handelt. Befürchtungen von Nutzern, es könnte sich um Malware handeln, sind unbegründet.

Anzeige