Huawei-Smartphone sorgt für Rätsel: Was will der Handy-Hersteller verstecken?

Kaan Gürayer

Zwar steht die Präsentation des Huawei P40 Pro erst im Frühjahr an, ein neues Bild des kommenden Top-Smartphones sorgt aber bereits jetzt für Rätselraten. Vor allem die obere Hälfte der Rückseite scheint der Hersteller vor neugierigen Blick schützen wollen. Was hat Huawei zu verstecken? 

In Sachen Geheimniskrämerei stehen Handyhersteller ihren Kollegen aus der Automobilbranche in nichts mehr nach. Auch Samsung, Apple und Co. versuchen mit Biegen und Brechen, das Design und neue Funktionen ihrer künftigen Smartphone-Flaggschiffe zu schützen. Wirklich wundern sollte es also nicht, dass auch Huawei das Aussehen des P40 Pro verstecken will und das Top-Handy deshalb in ein großzügiges Case steckt. Überraschender ist eher ein anderes Detail.

Huawei P40 Pro: Warum wird die Rückseite versteckt?

Denn weshalb legt Huawei so einen großen Wert darauf, die komplette obere Hälfte des P40 Pro zu verstecken? Das Foto, auf dem laut Huawei Central angeblich das P40 Pro zu sehen ist, zeigt eine merkwürdige Doppel-Klappe auf Höhe des Kameramoduls – und geht über die gesamte Breite des Handys. Dass Huawei das Kameramodul verhüllen will, liegt auf der Hand. Doch genau das ist älteren Leaks zufolge auf der linken Seite angebracht: Was will der Handy-Hersteller also auf der rechten Seite verstecken?

Eine Erklärung wäre, dass die bisherigen Bilder-Leaks eben noch nicht das finale Design zeigen und Huawei noch eine Überraschung in petto hat – abseits der ingesamt sieben Kameras.

Huawei P30 Pro bei Amazon*

So schlägt sich der Vorgänger, das P30 Pro, im Kamera-Test: 

Huawei P30 Pro im Kameratest.

Huawei P40 Pro mit Dual-Selfie-Kamera und abgerundeten Bildschirmrändern

Abgesehen von der gänzlich verhüllten Rückseite erlaubt das Foto aber noch weitere Rückschlüsse auf das Huawei P40 Pro. Deutlich zu sehen sind etwa die abgerundeten Bildschirmränder an der rechten und linken Seite des Displays, die bereits im Vorgänger verbaut waren. Adleraugen entdecken außerdem eine Frontkamera mit gleich zwei Linsen, die in der linken oberen Ecke haust. Das P30 Pro musste noch mit einer Selfie-Knipse Vorlieb nehmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung