reBuy ist ein beliebter Online-Handel für den An- und Verkauf von Gebrauchtwaren. Wir erklären euch kurz, die der Onlineshop von reBuy funktioniert.

 

Online-Shops

Facts 

eBay hat es vorgemacht – bei reBuy könnt ihr viele gebrauchte Produkte kaufen und verkaufen. Der An- und Verkauf läuft hier allerdings über die Seite selbst und nicht über die Nutzer.

Wie seriös ist reBuy?

Wie funktioniert reBuy? – Kaufen und Verkaufen

ReBuy ist ein Online An- und Verkauf von gebrauchter Elektronik, wie Handys, Tablets, Konsolen, Notebooks und Co., Medien wie Büchern, CDs, DVDs, Spielen sogar Appleprodukten. Wenn ihr eure alten Medien verkaufen wollt ist reBuy eine bequeme Wahl:

  1. Auf der Homepage, findet ihr in der oberen rechten Ecke einen „Verkaufen“-Button.
  2. Der führt euch zu einer weiteren Seite wo ihr eure Produkte eingeben und in die Versandbox legen könnt.
  3. Dann bietet reBuy euch einen Ankaufspreis an, den ihr annehmen oder ablehnen könnt.
  4. Klickt auf die Schaltfläche „In die Versandbox“. Ab 10,00 € Warenwert ist der Versand sogar gratis!

Der Kauf von Produkten funktioniert ähnlich wie bei dem Konkurrenzanbieter eBay. Einfach über die Suchzeile ein Produkt suchen, in den Warenkorb legen und zum Bezahlen zur Kasse gehen – Fertig! 

reBuy: Tipps zum An- und Verkauf von Büchern

reBuy als App

Die App fürs Smartphone könnt ihr euch über den AppStore für Apple oder im PlayStore für Android herunterladen:

Preis: Kostenlos

Habt ihr die App heruntergeladen, könnt ihr zwischen „Verkaufen“ und „Kaufen“ wählen. Die App ist übersichtlich und nach Kategorien aufgebaut. Wenn ihr eure alten Medien verkaufen möchtet, könnt ihr die Barcodes eurer alten Bücher, CDs und Co. einscannen und eurer Versandbox hinzufügen.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?