Verbringt man mehr Zeit in den eigenen vier Wänden, ist es auch nicht verwunderlich, dass man sich früher oder später nach einem Tapetenwechsel sehnt. Die perfekte Gelegenheit also, um endlich das eigene Zuhause umzugestalten – etwa mit Pflanzen, smarten Gadgets oder schicken Einrichtungsgegenständen. GIGA zeigt euch hierfür die besten Apps und Online-Shops, damit ihr das bequem und vor allem sicher von zu Hause aus tun könnt.

 

Kaufberatung

Facts 

Ihr sprudelt aktuell nur so vor Einrichtungsideen für euer Wohnzimmer oder Schlafzimmer? Bei einer derart großen Auswahl an Möbeln und Dekoration für eure Wohnung kann diese Aufgabe schnell in Überforderung münden. Glücklicherweise gibt es genau für diesen Zwecks verschiedene Einrichtungs-Apps sowie Online-Shops, die euch bei diesem Vorhaben unterstützen können. So steht einer Neugestaltung der eigenen vier Wände garantiert nichts mehr im Wege.

Roomle: Die Einrichtungs-App für euer Smartphone

Bei Roomle handelt es sich um eine kostenlose 3D-Raumplaner-App. Euch stehen über 200 bekannte Möbelhersteller und somit mehr als 11.000 Einrichtungsgegenstände zur Verfügung. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und setzt eure Ideen für Küche, Bad oder Schlafzimmer virtuell am Smartphone oder dem Tablet um.

Kostenlos für Roomle registrieren

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Entwickler: Roomle GmbH
Preis: Kostenlos

IKEA Planer: Beinahe grenzenlose Einrichtungsideen

Der IKEA Planer vereint genaugenommen mehrere Anwendungen. Ihr könnt entweder einen gesamten Raum oder aber ein bestimmtes Möbelstück planen: Kleiderschrank, Wohnwand oder ein individuelles Sofa. Dabei steht euch so ziemlich der gesamte Katalog an Einrichtungsgegenständen des bekannten Möbelherstellers zur Verfügung.

Raumplanung mit IKEA leicht gemacht

Amazon: Der Alleskönner

Es gibt kaum etwas, das es nicht bei Amazon zu kaufen gibt. Genau deswegen erfreut sich der Onlinehändler auch so großer Beliebtheit. Über Teppiche und Matten bis hin zu Raumdüften wird euch so ziemlich alles in Sachen Wohnen geboten. Allerdings kann es derzeit aufgrund der erhöhten Nachfrage zu deutlichen Lieferverzögerungen kommen. Deshalb wären die folgenden Alternativen ebenfalls eine Überlegung wert.

Wohnaccessoires und Deko bei Amazon entdecken

Baur: Bau(r)t euch euer eigenes Home Office

Ihr habt bereits zahlreiche Gadgets für euer Home Office und trotzdem fehlt euch noch das gewisse Etwas? Wie wäre es mit einer neuen Schreibtischleuchte? Solltet ihr gleich einen komplett neuen Schreibtisch oder einen passenden Stuhl benötigen, so werdet ihr bei Baur ebenso fündig. Falls das eure erste Bestellung ist, erhaltet ihr 20 Prozent Rabatt und ein Jahr Gratisversand.

Home Office mit Baur verschönern und 20 Prozent Rabatt erhalten

Otto: Für den Urlaub auf Balkonien

In den Urlaub fahren ist gerade keine wirkliche Option, auf eurem Balkon oder im Garten könnt ihr es euch aber trotzdem gemütlich machen. Die passenden Gartenmöbel, Lichterketten oder Pflanzen hierfür findet ihr allesamt bei Otto. Solltet ihr als Neukunde bestellen, könnt ihr mit dem Code 83358 derzeit nochmal 15 Euro sparen und erhaltet für die nächsten sechs Monate zusätzlich eine Liefer-Flat.

Balkonoase bei Otto errichten und 15 Euro sparen

Neckermann: Nichts zu meckern, Mann!

Ähnlich wie die beiden Online-Shops zuvor hat auch Neckermann so ziemlich alles im Angebot, was eure eigenen vier Wände betrifft. Seien es Möbel, Dekoration oder Heimtextilien. Derzeit erhaltet ihr durch die Anmeldung für den Newsletter außerdem einen Gutschein im Wert von bis zu 20 Euro. Die Höhe des Rabatts richtet sich dabei nach dem Bestellwert. Noch bis zum 30. Juni 2020 könnt ihr von dem Angebot profitieren.

Bequem nach Hause bestellen und Gutschein bei Neckermann sichern

IKEA: Wohnt ihr noch oder lebt ihr schon?

Wenn von Möbeln die Rede ist, dann ist IKEA auch nicht weit. Inzwischen hat das schwedische Unternehmen neben klassischem Mobiliar auch zahlreiche smarte Gadgets in seinen Sortiment  das reicht von Glühbirnen über Sensoren für euer Zuhause bis hin zu Lautsprechern. Ein Blick in den IKEA Katalog 2020 könnte außerdem hilfreich sein, damit ihr euren nächsten Einkauf besser organisieren könnt.

Ihr benötigt noch etwas Inspiration? Wir verraten euch, welche smarten Gadgets sich wirklich lohnen:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
TRÅDFRI, SYMFONISK und mehr: Smarte Gadgets bei IKEA, die jeder Techie braucht

Smarte Gadgets bei IKEA entdecken

Home24: Der Name ist Programm

Bei Home24 könnt ihr ebenfalls online Möbel kaufen und somit stellt der Shop eine gute Alternative zu IKEA dar. Solltet ihr euch für den Newsletter registrieren, erhaltet ihr derzeit einen Gutschein im Wert von 20 Euro auf eure Bestellung – der Mindestbestellwert beträgt dabei 150 Euro.

Möbel bei Home24 bestellen und 20 Euro Gutschein sichern

Lidl: Mehr als nur ein Discounter

Der Lebensmittel-Discounter ist wohl primär dafür bekannt, dass dort – nun ja, Lebensmittel verkauft werden. Das Online-Angebot geht aber längst darüber hinaus und somit befinden sich auch zahlreiche Einrichtungsgegenstände im Sortiment des Discounters: Gartenmöbel, Heimtextilien, Lampen oder Teppiche.

Die Bestseller aus Wohnen und Einrichten bei Lidl ansehen

My Geek Box: Für all die Nerds da draußen

Ihr möchtet eurer Vorliebe für Superhelden, bekannte Videospiel- oder Film-Franchises Ausdruck verleihen? Auf My Geek Box gibt es alles, was euer Herz begehrt: Poster, Figuren, Kleidung und noch vieles mehr. Falls ihr euch nicht entscheiden könnt und stattdessen überrascht werden möchtet – das monatliche Geek-Box-Abo versorgt euch immer wieder mit einer neuen Auswahl an „Merch“ aller Art.

Geek Box abonnieren und überraschen lassen

Daniel Nawrat
Daniel Nawrat, GIGA-Experte für Computer, Gaming-Hardware und Games.

Ist der Artikel hilfreich?