Android: Dark Mode aktivieren – so geht’s

Robert Kägler 3

Android setzt schon seit längerer Zeit hauptsächlich auf weiße Elemente, wie man es auch von Googles Webseite gewohnt ist. Mittlerweile wünschen sich Nutzer aber einen dunklen Modus, der auf schwarze Elemente setzt. Wir zeigen euch, wie ihr den Android-Dark-Mode aktivieren könnt.

Android: Dark Mode – die Voraussetzungen

  • Damit ihr in Android den Dark Mode nutzen könnt, benötigt ihr ein Smartphone mit Android 9.0 Pie.
  • In unserer Anleitung haben wir ein Google Pixel 3 XL verwendet.
  • Da viele Hersteller die Benutzeroberflächen zusätzlich anpassen, können sich die Umsetzungen je nach Smartphone unterscheiden. Prüft am besten eure Display-Einstellungen oder eine eventuell vorhandene Theme-App.

Viele Handys bieten zwar die Möglichkeit an, die Farben des Systems zu invertieren, dadurch werden aber meistens lediglich die jeweils negativen Farben angezeigt. Das betrifft dann nicht nur die weißen Menüs, sondern auch eure Fotos und App-Logos – unschön.

In Android 9.0 Pie wurde nun ein dunkles Gerätedesign hinzugefügt, das ihr nutzen könnt. Aktuell werden davon nur die Benachrichtigungsleiste, der App-Drawer und erstellte Ordner beeinflusst. Mit „Android 10.0 Q“ soll der systemweite Dark Mode aber endlich kommen.

Android: Dark Mode aktivieren – so geht’s

Um in Android das Dark Theme zu nutzen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet die „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol).
  2. Wählt den Menüpunkt „Display“ aus.
  3. Tippt auf den Eintrag „Erweitert“, um zusätzliche Display-Optionen einzublenden.
  4. Wählt den Menüpunkt „Gerätedesign“ aus.
  5. Im Pop-up könnt ihr nun „Dunkel wählen.

Alternativ gibt es auch die Option „Automatisch“. Dann orientiert sich das System an eurem Hintergrund und wählt selbstständig „Hell“ oder „Dunkel“ aus. Wollt ihr den Dark Mode wieder rückgängig machen, stellt ihr die Einstellung wieder auf „Hell“. Dieser Modus wird außerdem aktiviert, wenn ihr den „Energiesparmodus“ in den „Akku“-Einstellungen nutzt.

Habt ihr die Farben auf „Dunkel“ gestellt, sieht das Menü so aus:

Ordner sind ebenfalls dunkel:

Android: Dark Mode in Android 8 Oreo, 7 Nougat (oder älter)

Wer noch nicht das Update auf Android 9.0 Pie erhalten hat, muss nicht unbedingt auf den Dark Mode warten. Manche Apps bieten jetzt schon die Möglichkeit, ein dunkles Thema in den Einstellungen auszuwählen.

Hier findet ihr eine Auswahl verschiedener Apps und Programme, die bereits ein Dark Theme haben:

Auf dem Google Pixel 3 gibt es zudem in der Telefon-App unter „Einstellungen > Anzeigeoptionen“ ein „Dunkles Design“. Schiebt ihr diesen Regler nach rechts, ist die Telefon- und Kontakt-App ebenfalls im dunklen Modus.

Würdet ihr euch ein faltbares Smartphone zulegen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Android 9.0 Pie: Diese Smartphones erhalten das Update

    Android 9.0 Pie: Diese Smartphones erhalten das Update

    Am 07. August hat Google offiziell die finale Version von Android 9.0 „Pie“ veröffentlicht und an die ersten Geräte verteilt. Wenn ihr wissen wollt, welche Smartphones das „Android 9.0 Pie“-Update erhalten, hilft euch folgende Hersteller-Liste weiter.
    Robert Kägler 8
  • Transparentes Xiaomi Mi 9: Hersteller schummelt erneut – gibt es aber zu

    Transparentes Xiaomi Mi 9: Hersteller schummelt erneut – gibt es aber zu

    Das kommende Xiaomi Mi 9 wird auch in einer transparenten Variante zu haben sein – und im Gegensatz zum Vorgänger geht der Hersteller beim neuen Smartphone auch wirklich transparent mit der Wahrheit um. Obwohl das Xiaomi Mi 9 durchsichtig wird, bleibt ein Blick auf die echte Hardware weiter verborgen. Hat Xiaomi aus Fehlern gelernt?
    Simon Stich
* gesponsorter Link