Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

Robert Schanze

Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.

Chrome: Dark Theme aktivieren

Für Chrome gibt es verschiedene dunkle Themes, die ihr aktivieren könnt.

  1. Öffnet dazu einfach diese Webseite.
  2. Klickt ein Theme an, das euch gefällt, und klickt auf den Button „Hinzufügen“.

Wenn ihr auch die Webseiten dunkel angezeigt haben wollt (helle Schrift auf dunklem Hintergrund), installiert zusätzlich zu den Themes diese Erweiterung Dark mode / night reader. Alternativ könnt ihr auch die Erweiterung Dark Theme Everywhere benutzen.

So setzt ihr Chrome übrigens auf das Standard-Theme zurück:

  1. Klickt rechts oben auf die drei Punkte und wählt Einstellungen aus.
  2. Unter dem Menüpunkt Einstellungen (links) klickt ihr unter Darstellung auf „Auf Standarddesign zurücksetzen“.

Favorit #1: Dark Theme 3

Dark Theme v3
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos
  • Flaches dunkles Design der Menüleisten und Tabs
  • Hintergrund der Google-Startseite ist ebenfalls dunkel
  • Andere Webseiten bleiben hell

Favorit #2: Morpheon Dark

Morpheon Dark
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos
  • Menüleisten und Tabs sind dunkel
  • Hintergrund der Google-Startseite auch dunkel
  • Andere Webseiten bleiben hell.

Wenn ihr ein Lieblings-Theme habt, das ebenfalls dunkel ist, könnt ihr es uns gerne in den Kommentaren vorstellen.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Chrome: Dark Mode in Canary-Version aktivieren

Sofern ihr die Chrome-Vorab-Version namens Canary nutzt, könnt ihr dort bereits den offiziellen Dark Mode aktivieren:

  1. Installiert oder startet Google Chrome Canary und aktualisiert auf die neueste Version, sofern noch nicht geschehen.
  2. Klickt auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das gelbe Chrome-Symbol und wählt Eigenschaften aus.
  3. In der Registerkarte Verknüpfung fügt ihr in die Zeile bei Ziel ganz hinten (außerhalb der Anführungszeichen) den Eintrag -force-dark-mode durch ein Leerzeichen getrennt ein.
  4. Startet Chrome nun über die Desktop-Verknüpfung, um das dunkle Theme zu sehen.

Derzeit ist der Dark Mode noch nicht überall implementiert. Webseiten selbst sind noch weiß, nur die Menü- und Steuerungselemente des Browser sind in Schwarz und Dunkelgrau gehalten.

Welche dunkle Version von Chrome gefällt euch am besten? Welches Theme nutzt ihr? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • VidCoder

    VidCoder

    Mit dem VidCoder Download bekommt ihr ein Open Source-Tool für die Konvertierung von DVDs, Blu-rays und Videodateien unter anderem in das H.264-, MP4- und MKV-Format, welches sich durch die Bereitstellung vieler Presets sowie umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten auszeichnet.
    Marvin Basse
  • Garmin Express

    Garmin Express

    Mit dem Garmin Express Download steht euch ein benutzerfreundliches Tool zur Verfügung, mit dem ihr eure Garmin-Geräte verwalten könnt.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link