Auch wenn es noch etwas dauert, bis das OnePlus 8 und 8 Pro vorgestellt werden, sollen die Preise für die nächsten Top-Handys jetzt schon feststehen. Bei zwei neuen Modellen wird es aber nicht bleiben, denn auch ein OnePlus 8 Lite befindet sich in Planung.

 

OnePlus 8 Pro

Facts 
OnePlus 8 Pro

OnePlus-8-Reihe: So teuer wird die nächste Generation

Nach Informationen von PhoneArena stehen die Preise für die kommende OnePlus-8-Reihe schon Monate vor dem eigentlichen Release fest. Demnach soll die Pro-Version des chinesischen Flaggschiffs in den USA in der einfachsten Ausstattung für 720 US-Dollar zu haben sein, was derzeit etwa 650 Euro entspricht. Für diesen Preis gibt es 8 GB RAM und 128 GB Festspeicher. In der besten Ausstattung soll das OnePlus 8 Pro für 870 US-Dollar zu haben sein, also 785 Euro. Dann sind auch 12 GB Arbeitsspeicher und eine interne Kapazität von 256 GB drin.

Bei der Standardausführung OnePlus 8 sollen Kunden die Wahl zwischen drei Varianten bekommen. Die günstigste Version mit 8 GB RAM und 128 GB ROM soll für umgerechnet 487 Euro zu haben sein, während es doppelt so viel Speicherplatz für etwas weniger als 525 Euro geben wird. Die am besten ausgestattete Version des OnePlus 8 soll in den USA für 560 Euro zu haben sein, in diesem Fall gibt es 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Festspeicher. In Deutschland dürften die finalen Preise aber etwas höher ausfallen.

Noch günstiger wird es das OnePlus 8 Lite geben, auch wenn hier teils deutliche Abstriche bei der Hardware gemacht werden müssen. Die Lite-Variante des OnePlus 8 soll in den USA ab 430 US-Dollar starten, was derzeit umgerechnet etwas weniger als 390 Euro entspricht. Trotz des geringen Preises möchte der Hersteller 8 GB RAM und 128 GB Festspeicher in der einfachsten Version verbauen. Wer 256 GB Speicher möchte, der wird mit etwas mehr als 430 Euro zur Kasse gebeten. Derzeit steht allerdings noch nicht fest, ob das OnePlus 8 Lite in allen Märkten verfügbar gemacht wird.

OnePlus 7T Pro bei Amazon kaufen

Alles zum Vorgänger, dem OnePlus 7T Pro, gibt es hier im Video:

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert

OnePlus-8-Reihe mit Quad-Kamera

Leaks zufolge sollen alle Varianten des OnePlus 8 mit einer vierfachen rückwärtigen Kamera ausgestattet sein. Im OnePlus 8 Pro und OnePlus 8 soll der Hauptsensor Bilder mit bis zu 64 MP erlauben, während sich das OnePlus 8 Lite mit 48 MP begnügen muss. Deutliche Unterschiede gibt es auch beim Prozessor: Während im OnePlus 8 (Pro) aller Voraussicht nach der schnelle Snapdragon 865 den Takt vorgibt, kommt in der Lite-Version der Dimension 1000 von MediaTek zum Einsatz.

Unterschiede zwischen dem OnePlus 8 Pro und OnePlus 8 sind unter anderem beim Display und Akku zu finden. Der OLED-Bildschirm der Pro-Version soll auf eine Diagonale von 6,7 Zoll kommen, während das OnePlus 8 auf 6,5 Zoll kommt. Beide Displays sollen über einen 120-Hertz-Modus verfügen. Der Akku des OnePlus 8 Pro ist mit einer Kapazität von 4.500 mAh um 500 mAh stärker und lässt sich mit 50 Watt statt 30 Watt aufladen.

Wie das OnePlus 8 Pro aussehen könnte, seht ihr in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
OnePlus 8 Pro: So schön könnte das nächste Top-Smartphone aussehen

OnePlus könnte die neue Handyreihe in diesem Jahr früher auf den Markt bringen als gedacht. Derzeit wird nicht mehr von einem Release im Mai 2020 ausgegangen. Stattdessen könnte uns die OnePlus-8-Reihe schon im März oder April 2020 erwarten.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?