Handys von OnePlus verweigern sich nach wie vor einer Funktion, die bei anderen Herstellern längst zum Standard geworden ist. Das könnte sich bei der nächsten Generation aber ändern – zumindest beim Top-Modell OnePlus 8 Pro.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus 8 Pro: Kommt endlich kabelloses Laden?

Derzeit wird darüber spekuliert, dass sich zumindest das Top-Modell der nächsten OnePlus-Generation auch ohne Kabel aufladen lassen wird. Grund für diese Berichte ist ein Tweet des Leakers Max J., der bei Twitter ein entsprechendes Bild verbreitet hat – allerdings zusammen mit dem Hinweis, dass es sich lediglich um eine Illustration handeln würde. Gänzlich aus der Luft gegriffen ist das Thema aber nicht. OnePlus könnte im Jahr 2020 tatsächlich den Schritt zum kabellosen Laden machen.

Vorab veröffentlichten Informationen zufolge dürfte der Akku des OnePlus 8 Pro über eine Kapazität von 4.500 mAh verfügen und damit 500 mAh mehr als die Standardausführung des nächsten Handys. Der Akku soll sich zudem mit bis zu 50 Watt im Schnelllademodus aufladen lassen – deutlich schneller also als beim OnePlus 8 und OnePlus 8 Lite. Eigentlich fehlt jetzt nur noch das drahtlose Laden, um das OnePlus 8 Pro noch interessanter zu gestalten.

Es bleibt weiter unklar, warum der chinesische Hersteller selbst bei den aufgebohrten Pro-Versionen bislang darauf verzichtet hat, kabelloses Laden nach dem Qi-Standard einzuführen. Da die Rückseite der Handys von OnePlus schon länger aus Glas besteht, gibt es zumindest keine architektonische Einschränkung. In der Vergangenheit hatte OnePlus als Argument angeführt, dass kabelloses Laden zu langsam sei. Zumindest als alternative Möglichkeit, um den Akku wieder voll zu bekommen, sollte das Laden ohne Kabel aber mittlerweile attraktiv genug geworden sein. Xiaomis Mi Charge Turbo etwa ermöglicht kabelloses Aufladen mit 30 Watt.

OnePlus 7T Pro bei Amazon kaufen

Auch bei der aktuellen Generation, dem OnePlus 7T Pro, muss das Handy per Kabel geladen werden. Mehr Details gibt es im Hands-On-Video:

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert

OnePlus 8 (Pro) könnte früher kommen

Wann genau OnePlus seine neuen Handys vorstellt, hat das Unternehmen bislang nicht verraten. Derzeit spricht aber vieles dafür, dass die OnePlus-8-Reihe früher auf den Markt kommt. Schon im März oder April 2020 könnten das OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und OnePlus 8 Lite veröffentlicht werden – und damit bis zu zwei Monate früher als zunächst gedacht.

Mehr zum OnePlus 8 Pro gibt es hier in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
OnePlus 8 Pro: So schön könnte das nächste Top-Smartphone aussehen

Auch die Preise sollen angeblich schon feststehen, zumindest für die USA. Dort soll die Standardausführung für umgerechnet etwas weniger als 490 Euro verkauft werden. Mehr Arbeits- und Festspeicher gibt es für 560 Euro. Das OnePlus 8 Pro hingegen könnte ab etwa 650 Euro verkauft werden, während die am besten ausgestattete Variante des Flaggschiffs vielleicht für 785 Euro an den Start geht. In Deutschland dürften die Preise etwas höher liegen.