Apple und Samsung dominieren den Smartwatch-Markt. Sie führen regelmäßig neue Features ein und konzentrieren sich in letzter Zeit sehr auf die Gesundheits­funktionen. Seit Jahren wird an einer Funktion gearbeitet, die bisher noch nicht realisiert wurde. Huawei hat das mit der Watch D geschafft – und die kommt jetzt auch nach Europa. Wir konnten uns im Video einen ersten Eindruck verschaffen.

 
Huawei
Facts 

Huawei Watch D kann Körpertemperatur messen

Die Huawei Watch D ist eigentlich nicht neu. Sie wurde schon im Dezember 2021 in China offiziell vorgestellt und dort auf den Markt gebracht. Neu ist, dass die Smartwatch noch im Herbst den Weg nach Europa finden wird (Quelle: ComputerBase). Das ist deswegen erfreulich, da die Uhr einige Features bietet, die wir bei der Konkurrenz nicht bekommen. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, den Blutdruck anständig zu messen. Das Armband bläht sich nämlich auf und kann so sehr genau messen. Bei Samsung gibt es zwar eine Blutdruckmessfunktion, doch die ist nicht so genau und benötigt eine Kalibrierung mit einem professionellen Blutdruckmessgerät. Das fällt hier weg.

Weiterhin kann die Huawei Watch D die Körpertemperatur des Menschen permanent überwachen. Daran arbeiten Samsung und Apple seit Jahren, haben die Funktion bisher aber noch nicht in ein finales Produkt integriert, da die Werte wohl nicht genau genug waren. Huawei hat das geschafft und die Funktion in die Smartwatch integriert. Weiterhin kann die Huawei-Smartwatch ein EKG aufzeichnen. Sie bietet also nicht nur die Funktionen von Apple und Samsung, sondern auch noch mehr. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu sieben Tagen angegeben, was deutlich mehr ist als bei der Konkurrenz.

Huawei Watch D: Was kostet die Smartwatch?

Huawei hat für Europa noch keinen Preis für die Watch D genannt. In China wurde die Smartwatch umgerechnet zum Preis von knapp über 400 Euro auf den Markt gebracht. Sie dürfte also auch in Europa kein Schnäppchen werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.