Noch vor der offiziellen Vorstellung ist ein neues Video zum Google Pixel 7 Pro aufgetaucht. In dem kurzen Unboxing-Clip ist das Handy in schwarzer Ausführung mitsamt Verpackung zu sehen. Spätestens jetzt steht fest, dass sich die äußerlichen Unterscheide zum Vorgänger in Grenzen halten.

 
Google
Facts 

Google Pixel 7 Pro: Erstes Unboxing-Video ist da

Lange dürfte es jetzt nicht mehr dauern, bis Google das Pixel 7 und Pixel 7 Pro vorstellt. Darauf weist auch ein neues Video hin, in dem das Pixel 7 Pro im Unboxing-Stil kurz präsentiert wird. Bahnbrechende Erkenntnisse lassen sich aus dem Clip zwar nicht gewinnen, doch ein Blick lohnt sich trotzdem in jedem Fall.

Das Video von Gadgetfull BD, einem Elektronikladen aus Bangladesch, ist bei Facebook hochgeladen worden. Hier ist die schwarze Variante des Smartphones zu sehen. Da das Design des Handys schon bekannt ist – Google selbst hatte es im Mai 2022 bereits verraten – kann das Video eigentlich nur als Bestätigung gesehen werden. Der deutliche sichtbare Kamerabuckel hat sich im Vergleich zum Pixel 6 (Pro) leicht verändert, das heißt es gibt einzelne Aussparungen für die Linsen.

Die Kameras des Pixel 7 Pro werden im Vergleich mit dem Vorgänger nur geringfügige Unterschiede aufweisen. Die Hauptkamera und der Ultraweitwinkel sollen unverändert bleiben, nur beim Teleobjektiv wird Google wohl von einem Sony-Sensor auf einen aus dem Hause Samsung umsteigen.

Bei der Verpackung hat Google allem Anschein nach das Rad nicht neu erfunden. Im Video ist sie nur kurz zu sehen, echte Veränderungen im Vergleich zum Pixel 6 (Pro) sind nicht zu erkennen (Quelle: Gadgetfull BD bei Facebook).

Pixel 7 Pro im Unboxing-Video

Google Pixel 7 (Pro): Vorstellung im Oktober?

Noch hat Google keinen Termin für die Vorstellung des Pixel 7 (Pro) genannt. Es ist davon auszugehen, dass die Handys im Oktober 2022 präsentiert werden. Möglicherweise hat Google auch noch ein Pixel Ultra im Gepäck, neben der Pixel Watch und einem Pixel Tablet, das aber erst 2023 kommen soll.