iPad flexibler: Apples Softwareupdate erfüllt den Herzenswunsch

Holger Eilhard

Trotz einer Geschichte von mittlerweile 10 Jahren, gibt es für Apples Tablet immer noch in vielen Bereichen Nachholbedarf. Mit einem kleinen Update eröffnen sich dem iPad schon bald neue Möglichkeiten, die viele Nutzer freuen dürften.

iPadOS 13.4 mit externem Keyboard: Tastenkürzel dürfen ab sofort konfiguriert werden

Das iPad feierte erst kürzlich seinen 10. Geburtstag. Doch trotz dieser langen Zeit, hinkt das Tablet beispielsweise im Umgang mit externen Eingabegeräten dem Mac hinterher. Zeigten Apples Entwickler mit der Veröffentlichung von iPadOS 13 bereits Fortschritte im Umgang mit einer Maus, ist es mit iPadOS 13.4 nun Zeit für Verbesserungen bei der Nutzung externer Tastaturen. Diese Beta-Version steht seit Kurzem auch Teilnehmern des öffentlichen Beta-Programms zur Verfügung.

iOS-Entwickler Steve Troughton-Smith stoß schon kurz nach der Vorstellung der ersten Beta von iPadOS 13.4 auf eine Neuheit in den Einstellungen externer Keyboards:

So können nun wie beim Mac die Funktionen einiger Sondertasten neu belegt werden. Ein beliebtes Beispiel, wie im Tweet oben zu sehen, ist etwa die Änderung der Feststelltaste, die nun auch auf einem externen iPad-Keyboard auf Wunsch als Escape-Taste genutzt werden kann. Neben der Feststelltaste können aber auch die Steuerungs-, Option-, Befehls- und Globustaste an den persönlichen Geschmack angepasst werden.

Hier sind noch einige weitere wichtige Neuheiten von iPadOS 13, die ihr kennen solltet:

iPadOS 13: 7 Top-Funktionen im Video.

iPadOS 13.4: Bessere Unterstützung von Windows-Tastaturen

Dies kann etwa insbesondere dann hilfreich sein, wenn man eine PC-Tastatur am iPad nutzen will und die dortige Optionstaste, welche neben der Leertaste zu finden ist, mit der an iPad und Mac üblichen Befehlstaste tauschen will. Mit iPadOS 13.4 ist es also nicht länger notwendig, eine passende Apple-Tastatur am iPad zu nutzen, nur um die korrekte Tastenbelegung zu haben.

Was sich noch mit iOS 13.4 ändert:

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
iOS 13.4 Public Beta: Apples Neuerungen für iPhone und iPad jetzt ausprobieren

Das System steckt jedoch noch in den Kinderschuhen, wie etwa Wojtek Pietrusiewicz auf Twitter anmerkt. Er wünscht sich, dass Apple auch eine individuelle Konfiguration der linken und rechten Options- und Befehlstasten erlaubt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung