Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Jetzt auch in Deutschland: Android 14 für Xiaomi-Handys ist da

Jetzt auch in Deutschland: Android 14 für Xiaomi-Handys ist da

Xiaomi verteilt überraschend jetzt schon das große Update auf Android 14 und kommt Samsung damit zuvor. Im Bild seht ihr das Xiaomi 13 Pro. (© GIGA)

Samsung macht seit Wochen einen großen Rummel um den Beta-Test von Android 14 und One UI 6.0 für seine Galaxy-Smartphones. Trotzdem warten die meisten Besitzerinnen und Besitzer immer noch auf die neueste Software. Xiaomi hat im Hintergrund gearbeitet und liefert überraschend direkt ab – auch in Deutschland.

 
Xiaomi
Facts 

Erstes Xiaomi-Handy erhält Android 14

Update vom 12. Oktober 2023: Mich haben mehrere E-Mails von unseren Leserinnen und Lesern erreicht, die angeben, dass das Android-14-Update jetzt auch in Deutschland angekommen ist. Beispielsweise für das Xiaomi 12T. Wenn ihr also eines der aktuelleren High-End-Smartphones der 12er- oder 13er-Serie habt, solltet ihr nach dem Update schauen.

Anzeige

Originalartikel:

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass Xiaomi Tester für die finale Version von Android 14 sucht. Nur wenige Tage später erhalten erste Besitzer des Xiaomi 13 Pro in Spanien und der Türkei das finale Update angeboten. Der Rollout in Europa scheint in einigen Regionen also bereits gestartet zu sein, wie SmartDroid bemerkt hat. Es handelt sich nicht um eine Testversion, sondern das finale Update für die globale Version des Smartphones.

Anzeige

Aus Deutschland gab es bisher noch keine Erfolgsmeldungen. Das heißt aber nichts, denn der Rollout beginnt in Wellen. Wichtig ist, dass Xiaomi Android 14 jetzt in der finalen Version ausrollt und es demnach nicht mehr lange dauert, bis die neue Version auch bei euch ankommt. Laut dem Beta-Test werden das Xiaomi 13, 13 Pro und die 12T-Modelle unterstützt. Wir gehen aber auch davon aus, dass die 13T-Modell ebenfalls zeitnah aktualisiert werden. Die wurden gerade erst vorgestellt.

Das ändert sich mit Android 14:

Das ist neu in Android 14
Das ist neu in Android 14 Abonniere uns
auf YouTube

Es bleibt bei MIUI 14

Xiaomi verteilt Android 14 für die oben genannten Smartphones zwar, bleibt aber noch bei der aktuellen Oberfläche MIUI 14. Die neue Oberfläche MIUI 15 soll angeblich erst zusammen mit den Xiaomi-14-Smartphones veröffentlicht werden. Dort dürfte direkt Android 14 vorinstalliert sein. Erst dann könnten wirklich neue Features integriert werden.

Anzeige

Unterdessen arbeitet das chinesische Unternehmen im Hintergrund wohl an MIOS, das aber zunächst nur in China zum Einsatz kommen soll. Wir in Europa werden weiterhin MIUI als Oberfläche behalten. Sobald Android 14 für Xiaomi-Handys in Deutschland gesichtet wird, werden wir euch informieren.

Anzeige