Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Klima-Retter E-Bike? So umweltfreundlich sind die Pedelecs wirklich

Klima-Retter E-Bike? So umweltfreundlich sind die Pedelecs wirklich

Wie klimafreundlich sind E-Bikes wirklich? (© GIGA.DE)

E-Bikes gelten als Klima-Retter und Alternative zum Auto. Doch wie viel Wahrheit steckt wirklich in diesem Ruf? Die ARD wollte es genau wissen und hat sich die Klima-Bilanz der Pedelecs genauer angeschaut. Das Ergebnis überrascht und dürfte selbst passionierte Bus- und Bahnfahrer zum Grübeln bringen.

 
E-Mobility
Facts 

Für den Arbeitsweg, den Einkauf oder als Freizeitvergnügen am Wochenende: Immer öfter lassen die Deutschen ihr Auto stehen und greifen zum E-Bike. Die Pedelecs werden hierzulande immer beliebter und leisten in den Augen vieler einen wichtigen Teil zur Verkehrswende. Ob die landläufige Meinung wirklich den Tatsachen entspricht, hat die ARD-Sendung „Marktcheck“ im SWR unter die Lupe genommen.

Anzeige

E-Bikes sind umweltfreundlicher ÖPNV

Zwar müssten in die Klimabilanz auch die umweltschädlichen Auswirkungen mit einberechnet werden, die die Gewinnung von Lithium und Kobalt für die Akkus nach sich zieht. Trotzdem seien nach circa 300 Kilometern, die man mit dem Elektrofahrrad statt mit dem Auto zurücklegt, die CO2-Emissionen der Akkuproduktion wieder ausgeglichen (Quelle: SWR auf YouTube). Ab dieser Schwelle gewinnt also das Pedelec. Noch schneller gehe es, wenn das E-Bike mit Strom aus erneuerbaren Energien aufgeladen werde.

Überraschend: Laut Marktcheck schlägt das E-Bike in der Klimabilanz sogar den ÖPNV. Positiv fällt auch das Fazit von Miriam Dross vom Umweltbundesamt aus: „Unserer Meinung nach können E-Bikes ein echter Gamechanger im Bereich des Radverkehrs sein“, so die Expertin. „Man kann zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Arbeit pendeln, wo man sonst ein Auto nehmen würde.“

Anzeige

Das Cowboy 3 ist ein smartes E-Bike:

E-Bikes und Pedelecs: Das kann das Cowboy 3
E-Bikes und Pedelecs: Das kann das Cowboy 3 Abonniere uns
auf YouTube

3 Regeln, um die Lebensdauer von E-Bikes zu verlängern

Besonders positiv für die Klimabilanz ist eine lange Nutzungsdauer, die einen potenziellen Neukauf möglichst lange hinausschiebt. Das gilt für den Toaster wie fürs E-Bike. Die Experten des ADFC haben dazu 3 wichtige Regeln aufgestellt, mit denen die Lebensdauer eines E-Bikes verlängert werden kann.

Anzeige

Wer nun mit dem Gedanken spielt, sich ein Elektrofahrrad zuzulegen, findet in unserer E-Bike-Kaufberatung viele Modelle für jeden Geldbeutel.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige