Gegenwärtig erhalten Mobilfunkkunden eines bekannten Discounters noch bis zum 11. Juli kostenlos 10 GB Datenvolumen fürs Handy.  Allerdings herrscht etwas Verwirrung: Wer bekommt das Datengeschenk, wer nicht?  Wir haben nachgefragt.

Update vom 04. Juli 2021: Mittlerweile liegt uns die Antwort von Congstar, Betreiber von Penny Mobile, vor. Zitat: „Der Penny Mobil Datenball ist einmalig für alle Penny Mobil Kunden bei erstmaliger Nutzung der Penny Mobil App erhältlich – in Ausnahmefällen kann es jedoch sein, dass der Datenball auch für Kunden sichtbar ist, die die App bereits nutzen.“ Wie es zu den Ausnahmefällen kommt, wird jedoch leider nicht verraten.

Ergo: Es bleibt bei unserem Tipp – einfach mal probieren, App öffnen und abwarten. Eventuell gibt's die 10 GB dann auch so. Doch eine Garantie gibt's tatsächlich nur für diejenigen Nutzer, die sich zum ersten Mal anmelden.

Originalartikel:

Auf die aktuelle Aktion wurde ich eigentlich recht spät aufmerksam, denn schon seit dem 11. Juni kann man noch bis zum 11. Juli sich bei Penny Mobile einen kostenlosen Datenpass mit 10 GB Datenvolumen (genannt „Datenball“) sichern, der gilt dann für ganze 31 Tage und das bekanntlich im gut ausgebauten Netz der Telekom. Was muss man dafür tun?

Penny Mobile mit 10 GB „Datenball“: Eigentlich nur für Erstnutzer der App, aber ...

Laut Aktionsbeschreibung müssen Nutzerinnen und Nutzer sich erstmalig in der App von Penny Mobile mit den persönlichen Kundendaten einloggen, mehr nicht. Ich störe mich am Wort „erstmalig“, denn natürlich verwende ich und tausende andere Kunden schon die App, wenn auch nicht regelmäßig. Zur Erklärung: Die SIM-Karte von Penny Mobile benutzte ich für mein Zweit-Handy, betrieben wird dieses mit dem Tarif „Penny Mobil Easy“. Ich zahle also nur, was ich auch verbrauche beziehungsweise buche mir bei Bedarf Datenvolumen auf die Karte. Doch die App ist schon installiert und wird ab und zu auch mal geöffnet.

Ich kann mein Glück kaum fassen, es hat doch tatsächlich funktioniert – wider Erwarten (Bild: GIGA, Screenshots).

So auch kurz nachdem ich von der Aktion gelesen hatte. Eine Erwartungshaltung damit verbunden war aber nicht, schließlich wäre ich ja nach meinem Verständnis nicht qualifiziert für den Datenbonus. Doch es kommt anders. Ich staune nicht schlecht, nach kurzer Zeit erhalte ich doch tatsächlich eine Bestätigung per SMS und muss feststellen, dass ich völlig überraschend doch das 10-GB-Datengeschenk erhalte und ab sofort nutzen kann.

Ergo: Probieren geht über studieren

Ich bin verwirrt, ich habe mich doch gar nicht zum ersten Mal in der App angemeldet, dennoch gibt's das Datengeschenk? Gilt die Aktion also doch für „Bestandskunden“, die die App von Penny Mobile schon verwenden? Bei mir hat es geklappt, doch eine Garantie kann ich nicht geben.

Aufgepasst bei der Tarif-Wahl. Im Video erklären wir, was es zu beachten gilt:

Wann ist ein Handytarif gut? Wir rechnen nach!

Selbstverständlich habe ich bei der Pressstelle von Congstar nachgefragt, doch eine Antwort steht aktuell noch aus. Zur Erklärung: Congstar realisiert die Discounter-Tarife für der REWE Group (ja! mobil und Penny Mobil). Wer möchte, kann es aber gerne schon mal jetzt selbst probieren, einfach App öffnen, ein bisschen „rumtippen“ und abwarten. Mit etwas Glück gibt's dann auch 10 GB Datenvolumen geschenkt.