Microsoft meldet Patent für abnehmbaren mobilen Controller an

Daniel Hartmann

Microsoft experimentiert schon seit längerem mit portablen Controllern für mobile Endgeräte, um auch das Zocken für unterwegs zu ermöglichen. Gerade für den eigenen Streaming-Service xCloud braucht es für die Controller eine sinnvolle Lösung.

Das neue Patent könnte diese Lösung sein. Dieses zeigt ein Hardware-Design, das an Smartphones, Tablets und Handhelds angeschlossen werden kann, um so die Spielerfahrung eines echten Controllers auch unterwegs zu ermöglichen.

Die Technik sieht vor zwei von einander trennbare Controller-Teile zu haben, zwischen die dann ein mobiles Endgerät angeschlossen wird. Nach dem Spielen werden die beiden Controller-Teile wieder vom Gerät abgenommen und an ein Mittelstück angeschlossen, das auch als Ladestation dient.

Bereits vor einigen Jahren baute Microsoft einen ähnlichen Prototyp eines Controllers, der an die Seiten eines Bildschirms angebracht wird. Auch hier hatte Microsoft das mobile Gaming im Kopf, denn die Touch-Steuerung schien immer nur wie die halbe Lösung der Befehlseingabe. Da mit Blick auf xCloud auch komplexere Spiele den Weg auf Smartphones und Tablets finden werden, ist die Suche nach einer passenden Controller-Lösung nicht verwunderlich.

All diese Ideen scheinen durchaus von Nintendos Joy-Cons inspiriert zu sein, die ein ähnliches Konzept verfolgen, wie die Patente von Microsoft.

Natürlich reicht ein Unternehmen wie Microsoft hunderte Patente jährlich ein und viele davon werden nie zu einem tatsächlichen Produkt. Doch die abnehmbaren Controller haben ein funktionierendes Vorbild und die xCloud ein mögliches Anwendungsgebiet. Eine der vermutlich größten Herausforderungen dürfte die Anbringung der Controller-Hälften an unterschiedlichen Geräten sein, ohne zu viel vom Bildschirm wegzunehmen und stabil am Gerät befestigt zu sein.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Von genial bis grausam: Die 15 bizarrsten Controller der Videospielgeschichte

Was denkst du, über Microsofts Ideen für einen mobilen Controller der an möglichst viele Geräte passen soll? Ist ein solcher Controller die Zukunft des mobilen Gamings oder ein Produkt ohne tatsächlichen Nutzen? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung