Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Nach Apple und Samsung: Xiaomi hat einen neuen Angstgegner

Nach Apple und Samsung: Xiaomi hat einen neuen Angstgegner

Xiaomi schielt jetzt nicht nur auf Samsung und Apple. (© GIGA)

Wenn Xiaomi neue Smartphones vorstellt, dann vergleicht sich das chinesische Unternehmen in erster Linie mit Apple. Der iPhone-Hersteller ist für Xiaomi das Maß aller Dinge, wobei auch Samsung als größter Smartphone-Hersteller der Welt gern herangezogen wird. Jetzt kommt aber ein drittes Unternehmen hinzu, das Xiaomi ausstechen möchte.

 
Samsung Electronics
Facts 

Xiaomi vergleicht sich mit Google

Xiaomi nutzt die Bühne bei der Präsentation neuer Smartphones immer gern zum Vergleich mit anderen Handys. Es werden verschiedenste Bereiche herausgesucht, in denen das Xiaomi-Handy besser ist. Meist trifft es da iPhones von Apple, hin und wieder auch Samsung. Neu mit dabei ist Google mit den Pixel-Handys. Auch Xiaomi hat mittlerweile erkannt, dass die Pixel-Smartphones eine echte Konkurrenz sind. So hat Xiaomi die Bildqualität der Kamera des Redmi Note 12 Pro+ mit der Kamera des Pixel 6a verglichen – und natürlich gewonnen (Quelle: SmartDroid).

Anzeige

Das Pixel 6a ist dabei für Xiaomi tatsächlich ein echter Angstgegner geworden, denn das Google-Handy, das unter 400 Euro kostet, hat so gut wie alle anderen Smartphones im Blind-Kamera-Test geschlagen. Darunter auch viel teurere Modelle wie das iPhone 14 Pro Max oder das Samsung Galaxy S22 Ultra. Und mit dem Pixel 7a kündigt sich sogar ein noch viel besseres Google-Handy an, welches die Nachteile des Vorgängers ausmerzt. In der Preisklasse um 400 Euro wird es für Xiaomi also richtig schwer werden, gegen Google zu bestehen. Kein Wunder also, dass Xiaomi die eigenen Handys jetzt auch mit den Pixel-Geräten vergleicht.

Das können die aktuellen Pixel-Handys von Google:

Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse?
Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse? Abonniere uns
auf YouTube

Was Xiaomi besser kann als Google

Auch wenn die Pixel-Smartphones immer besser werden, hat Xiaomi in bestimmten Bereichen mehr drauf. Da wären beispielsweise die Displays mit höherer Bildwiederholrate, größere Akkus und eine viel leistungsfähigere Ladetechnologie. Xiaomi-Handys laden mittlerweile mit bis zu 210 Watt, während Google bei etwas über 20 Watt festhängt. Dafür punkten die Google-Handys bei der Software, Kamera und Update-Politik. Es wird also ein spannendes Jahr in der Mittelklasse.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige