Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Pixel 7a als Kraftprotz: Google-Handy erhält mehr Leistung

Pixel 7a als Kraftprotz: Google-Handy erhält mehr Leistung

Der Nachfolger des Pixel 6a erhält mehr Arbeitsspeicher. (© GIGA)

Nachdem bereits ein erstes Video zum Pixel 7a von Google aufgetaucht ist, stehen nun weitere Merkmale des Handys fest. Demnach wird das Handy einiges an Leistung mitbringen und auf 8 GB Arbeitsspeicher setzen. Nicht nur beim Display gibt es also einen Sprung nach vorne.

 
Google
Facts 

Google Pixel 7a: Leak bestätigt viel Arbeitsspeicher

Kürzlich hat ein erstes Video zum Pixel 7a die Runde gemacht, bei dem das Design des Handys zu sehen ist. Google hat das ganz und gar nicht gefallen und das Handy aus der Ferne sperren lassen. Trotzdem hat es der Leaker geschafft, noch weitere Infos aus dem eigentlich nicht mehr benutzbaren Exemplar herauszubekommen.

Anzeige

So steht jetzt fest, dass das Pixel 7a zumindest in einer Variante auf 8 GB Arbeitsspeicher setzen wird (Quelle: No name bei Twitter). Zum Vergleich: Beim aktuellen Handy von Googles A-Serie, dem Pixel 6a, müssen 6 GB Arbeitsspeicher ausreichen. Zusätzlich steht nun fest, dass im Pixel 7a immerhin 128 GB Festspeicher bereitstehen werden. Das war auch schon beim Vorgänger der Fall.

Seit dem Video-Leak wissen wir auch, dass der Bildschirm des Handys über eine Bildwiederholrate von 90 Hz verfügen wird – ganz wie beim teureren Pixel 7. Scrollen dürfte also angenehmer werden als noch beim Pixel 6a, wo nur 60 Hz bereitstehen. Beim Prozessor dürfte sich Google für den Tensor G2 entscheiden.

Anzeige

Unbestätigten Berichten zufolge soll das Pixel 7a über eine Dualkamera von Sony verfügen, die Bilder mit bis zu 64 MP ermöglicht. Bei einer der Linsen soll es sich um einen Ultraweitwinkel handeln.

Im Video: So unterscheidet sich das Pixel 6a vom Pixel 6.

Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse?
Pixel 6a vs. Pixel 6: Zu viele Kompromisse? Abonniere uns
auf YouTube

Pixel 7a: Vorstellung zur Google I/O?

Einer unfreiwillig veröffentlichten Roadmap von Google zufolge soll das Pixel 7a schon früher auf den Markt kommen. Möglicherweise wird es zur Entwicklerkonferenz Google I/O veröffentlicht, die üblicherweise im Mai stattfindet. Zum Preis des Handys ist noch nichts bekannt. Das Pixel 6a kam für 459 Euro in den Handel.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige