Netflix startet nicht nur groß ins Wochenende, sondern auch groß in den gesamten Monat: Marvel-Blockbuster, neue, bislang sehr gut bewertete Serien und weitere Kinofilme erscheinen in den nächsten Wochen auf der Streaming-Plattform. Darunter mehrere allein an diesem Wochenende. Wir haben euch drei Highlights herausgesucht.

 

Netflix

Facts 

Spider-Man: Far From Home

IMDB-Rating: 7,5

Nach den Ereignissen von Avengers: Endgame geht es für Peter Parker auf eine Klassenfahrt. Während der junge Spider-Man um jenen Verlust trauert, den die Avengers in Endgame erlebt haben, wartet bereits ein neues Abenteuer – und eine neue unbekannte Macht, welche die Zukunft der Welt bedroht. Auch im zweiten Spider-Man-Teil der neuen Generation erwartet euch eine sympathische Story, viel Unterhaltung und ein aufregender Feind, der Peter wieder einmal bis an seine Grenzen treiben wird. Empfehlung!

Streamt Spider-Man: Far From Home jetzt auf Netflix.

Sweet Tooth

IMDB-Wertung (bis jetzt): 8,6

Die etwas andere Postapokalypse: Sweet Tooth wagt einen originellen Zugang zum Genre und erzählt die Geschichte von Menschen, deren Erbgut sich mit tierischer DNS vermischt hat. Jene Menschen haben die „alte Welt“ zwar nicht ausgelöscht, aber sie sind die Einzigen, welche die Apokalypse überlebt haben – unter ihnen auch ein kleiner Junge, der halb Mensch und halb Hirsch ist.

Sweet Tooth verbindet Fantasy mit postapokalyptischen Elementen, setzt derweil aber mehr auf Drama und eine emotionale, ansprechende Geschichte als auf Horror. Die ersten Kritiken klingen recht begeistert, also scheut euch nicht davor, in Sweet Tooth reinzuschauen!

Streamt die ersten Staffel von Sweet Tooth jetzt auf Netflix.

Ghost in the Shell

IMDB-Wertung: 6,3

Die Neuauflage des Kultanimes Ghost in the Shell hat so einige Schwierigkeiten hinter sich – allen voran der Vorwurf der Fans, der Film habe „White Washing“ betrieben, indem Scarlett Johansson für die Rolle der Protagonistin gecastet wurde. Gleichsam wird zu Teilen kritisiert, die Neuauflage hätte viel weniger Herz als das Original (bei Amazon Prime streambar). Klar ist, dass sich der Film immens von seinen Wurzeln unterscheidet, allerdings ist die im Film dargestellte Cyberpunk-Welt grafisch beeindruckend dargestellt. Um es kurz zu machen: Gerade Cyberpunk-Fans sollten sich den Film nicht entgehen lassen – und das Original Ghost in The Shell noch weniger, falls ihr den Anime tatsächlich noch nicht kennt.

Streamt Ghost in the Shell jetzt auf Netflix.

Marvel-Fans können sich derweil am Wochenende auf nächsten Mittwoch vorbereiten, wenn die neue Marvel-Serie Loki endlich auf Disney+ mit der ersten Folge startet. Habt ihr doch nicht vergessen, richtig? In Loki (mit Tom Hiddleston) werdet ihr die neuen Abenteuer des Chaosgottes und sadistischen Bruders von Thor erleben.