Nintendo macht Schluss. Nach etwas mehr als zwei Jahren hat man nun entschieden, einem bekannten Mobile-Spiel endgültig den Laufpass zu geben. GIGA erklärt, was sich für die Spieler ändert. 

Dr. Mario World: Nintendo verabschiedet sich von Mobile-Spiel

Bereits seit einigen Jahren bietet Nintendo neben klassischen Spielen für die Nintendo Switch auch Casual-Games für Android & iOS an. Bei diesen handelt es sich um kostenlose Spiele, die sich über Free-to-Play-Mechaniken wie Mikrotransaktionen finanzieren. Super Mario Run, Mario Kart Tour, Animal Crossing: Pocket Camp, Fire Emblem Heroes – mit diesen Apps konnte Nintendo in der Vergangenheit einige Erfolge feiern.

Trotzdem wird nun einem Mobile-Game der Stecker gezogen: Dr. Mario World ist ab dem 1. November 2021 nicht mehr spielbar (Quelle: Nintendo).

Erinnert ihr euch noch an das Mobile-Spiel von Nintendo? Falls nicht, dann hilft euch ein Blick auf den offiziellen Launch-Trailer auf die Sprünge: 

Dr. Mario World - Launch Trailer

Dr. Mario World landet auf dem Abstellgleis – aber wieso?

Eine offizielle Begründung für die Einstellung des Mobile-Spiels gibt Nintendo in der Mitteilung nicht ab. Ein Blick auf die Downloadzahlen gibt uns jedoch einen ersten Hinweis. Während Mario Kart Tour und Super Mario Run allein auf Android-Geräten mehr als 50 Millionen bzw. 100 Millionen Mal heruntergeladen wurden, konnte Dr. Mario World bislang lediglich über 5 Millionen Downloads verbuchen.

Es ist davon auszugehen, dass der Umsatz von Dr. Mario World weit hinter Nintendos Erwartung zurückgeblieben ist und das Unternehmen das Mobile-Spiel deswegen einstellt.

Schon jetzt hat Nintendo damit angefangen, das Spiel langsam abzuwickeln. Seit dem letzten Update können Spieler keine Mikrotransaktionen mehr durchführen, um sich Diamanten, Pakete oder Spielfiguren zu kaufen. Ab dem 01. November 2021 wird der Spiele-Service komplett eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt wird allen Nutzern der App nach dem Start lediglich ein Bildschirm angezeigt, der sie darauf hinweist, dass sie das Spiel fortan nicht mehr spielen können.

Habt ihr Dr. Mario World einmal ausprobiert? Oder spielt ihr das Mobile-Game vielleicht sogar heute noch? Was sagt ihr dazu, dass Nintendo dem Free-to-Play-Game nun den Laufpass gibt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare auf Facebook!