Das OnePlus 8 Pro hat eine coole Funktion, die bislang völlig unentdeckt war. Mit einer der Kameras des Handys lassen sich Dinge sehen, die wir eigentlich gar nicht sehen sollten. Das OnePlus-Handy wird so quasi zum Röntgenapparat. Wie kann das sein?

 

OnePlus 8 Pro

Facts 
OnePlus 8 Pro

OnePlus 8 Pro: Kamera kann durch Plastik sehen

Twitter-Nutzer Ben Geskin ist aufgefallen, dass man in einer bestimmten Konfiguration mit dem OnePlus 8 Pro sehr viel mehr sieht als mit dem bloßen Auge. Die Farbfilterkamera auf der Rückseite des Handys erlaubt es im Grunde, durch bestimmte Materialien hindurchzusehen. Dazu muss lediglich der Farbfilter eingeschaltet und der Photochrom-Modus aktiviert werden. Schon werden manche Dinge quasi durchsichtig. Ob die Funktion beabsichtigt ist oder ob auch die Ingenieure des OnePlus 8 Pro davon überrascht sind, ist bislang nicht bekannt. Der Hersteller hat sich offiziell auch noch nicht zu dem Thema geäußert.

OnePlus 8 Pro bei Amazon anschauen

Was sich alles mit dem Handy durchsichtig machen lässt, wird gerade erst entdeckt. Bei Plastik, das Infrarotstrahlen durchlässt, funktioniert der Trick am besten. Eine Fernbedienung zum Beispiel oder ein Apple TV lassen sich über das OnePlus 8 Pro bestens erforschen. Kurioserweise lassen sich auch manche Getränke wie Cola oder Wein „durchleuchten“, wenn sie über den Sucher des Smartphones betrachtet werden. Eigentlich unsichtbare Infrarot-LEDs lassen sich ebenfalls sichtbar machen.

Wie das aussieht, zeigt das Video von Ben Geskin:

Warum nur das OnePlus 8 Pro diesen netten Trick auf Lager hat, ist auch schnell erklärt: Farbfilterkameras sind neu und bislang nur beim aktuellen Flaggschiff von OnePlus im Einsatz. Andere Hersteller setzen lieber auf Makro- oder Tiefensensoren. Auch die Standardausführung des OnePlus 8 besitzt keinen Farbfilter.

OnePlus 8 Pro: Gimmick ohne echten Nutzen

Wirklich nützlich ist das im Alltag sicher nicht, es handelt sich eher um ein unerwartetes Gimmick, das man sicher gerne mal vorführt. Bahnbrechend ist es also nicht und niemand wird sich das Handy zulegen, nur weil man damit das Innenleben von Fernbedienungen unter die Lupe nehmen kann.

OnePlus hatte schon viele legendäre Handys im Angebot, wie unsere Rückblende zeigt: 

OnePlus – Die Smartphones im Überblick

 

Das OnePlus 8 Pro ist seit Ende April 2020 erhältlich und wird bei Amazon in einer Ausführung für 899 Euro angeboten. Für diesen Preis gibt es ein 5G-Flaggschiff mit Snapdragon 865 und einem großen OLED-Display, das über einen 120-Hertz-Modus verfügt.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?