OnePlus hat zwei Smartphones für Deutschland vorgestellt. Mit dem OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro möchte man gegen Samsung, Xiaomi und Apple antreten. Es gibt aber noch ein drittes OnePlus-Handy, das nicht nach Deutschland kommt, uns aber verzaubert hätte – wie in früheren Zeiten.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 9R gibt es nur in Indien

OnePlus hat einen unglaublichen Hype um die neuen Smartphones mit Hasselblad-Kamera gemacht, am Ende wirkten die Bilder des OnePlus 9 Pro nicht wirklich besser als bei älteren Modellen. Auch das OnePlus 9 ist nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Gehäuse aus Kunststoff, keine Bildstabilisierung bei der Kamera und optisch nichts Besonderes. Trotzdem möchte OnePlus für das 9er 699 Euro und das 9 Pro 899 Euro haben. In Indien gibt es mit dem OnePlus 9R aber ein viel interessanteres Handy zu kaufen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
OnePlus 8 Pro: So schön könnte das nächste Top-Smartphone aussehen

Das 9R kostet umgerechnet nur 470 Euro und bietet eine konkurrenzfähige Ausstattung. So ist hier die 48-MP-Kamera beispielsweise mit Bildstabilisierung ausgestattet. Man bekommt zwar kein Hasselblad-Logo – aber das braucht auch niemand, so die ersten Meinungen der Tester, wenn sich die Bildqualität der Fotos nicht signifikant verbessert.

Vielmehr hätte OnePlus mit dem 9R nach dem Nord endlich wieder ein Smartphone angeboten, das uns etwas verzaubert hätte. Genau wie früher mit dem OnePlus One. Technisch spielt das 9R nicht ganz oben mit, das muss es bei der sauberen Software von OnePlus auch nicht. Man würde beim Snapdragon 870 absolut keinen Unterschied bei der Performance merken.

Auch beim 9R gibt es ein 120-Hertz-Display, einen großen Akku mit 65-Watt-Schnellladefunktion, genug Speicher, RAM und eine solide Kamera. Für den Preis absolut in Ordnung und nicht überteuert. Selbst wenn man es hier mit 5G-Modem für 500 oder 550 Euro verkauft hätte, wäre das OnePlus 9R ein solider Deal. Um so bitterer schmeckt die Entscheidung, dass uns dieses Handy einfach vorenthalten wird.

OnePlus 9 und 9 Pro vorgestellt

Kommt das OnePlus 9R vielleicht irgendwann nach Deutschland?

Die Chancen stehen eher nicht so gut. Wenn OnePlus das 9R hierzulande auf den Markt bringen wollte, hätte man es sofort angekündigt. Der Smartphone-Markt ist zu schnell für spätere Reaktionen. Xiaomi, Oppo, Realme aber auch Samsung hauen mittlerweile so gute Handys auf den Markt, dass sich OnePlus etwas einfallen lassen muss. Eine Hasselblad-Kamera ohne großen Mehrwert ist es mit Sicherheit nicht.