Das Geduldsspiel geht weiter: Viele Besitzer eines OnePlus-Smartphones warten bereits seit geraumer Zeit auf versprochene Android-Updates, die ihr Handy von Fehlern befreien sollen. Jetzt hat sich der Hersteller dazu geäußert – mit unerfreulichen Nachrichten. 

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

Eigentlich ist OnePlus ein Musterschüler, wenn es um Android-Updates angeht. Einige Flecken auf der sonst so weißen Weste zeigen sich jetzt aber in Form des OnePlus 5 und OnePlus 5T. Beide Smartphones laufen seit dem Update auf Android 10 alles andere als rund. Weitere Softwareupdates, um die Probleme aus der Welt zu schaffen, lassen bislang aber auf sich warten. Das hat auch einen triftigen Grund, wie das chinesische Unternehmen jetzt erklärt hat.

OnePlus 5 und 5T: Bug verzögert Android-Update

Laut OnePlus gab es einen schwerwiegenden Bug, der den Rollout des nächsten Android-Updates verzögert habe, berichten XDA-Developers. Der Fehler betraf das Kommunikationsmodul der beiden Geräte, weshalb es ein großes Hin und Her mit Mobilfunkanbietern gab, das weitere Verzögerungen nach sich zog. Da OnePlus kein Datum für ein neues Update nennen konnte, entschied sich Konzern dazu, einfach nichts zu sagen – ein Fehler, wie ein Mitarbeiter im eigenen Forum zugibt.

Einen genauen Zeitplan, wann das OnePlus 5 und OnePlus 5T ein neues Softwareupdate erhalten, kann der Hersteller auch heute nicht geben. „Wir werden weiter unser Bestes geben, um den Bug so schnell wie möglich zu beheben“, heißt es. Sobald es neue Informationen hierzu gibt, so OnePlus, möchte man die Nutzer informieren.

OnePlus 8 Pro bei Amazon

OnePlus ist einer von vielen China-Herstellern, die derzeit richtig Gas geben: 

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys 2020

OnePlus-5-Reihe erhält in Kürze keine Updates mehr

Sowohl das OnePlus 5 als auch das OnePlus 5T wurden im Jahr 2017 offiziell vorgestellt. Nach drei Jahren sind beide Smartphones EOL („End of Life“), haben also das Ende ihrer Lebenszeit erreicht und werden nach Android 10 kein weiteres Major-Update erhalten. Auch die monatlichen Sicherheitsupdates, die OnePlus bislang noch alle zwei Monate verteilt, werden zum November 2020 hin eingestellt.

Kaan Gürayer
Kaan Gürayer, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Ist der Artikel hilfreich?