Googles erste eigene Smartwatch soll sich von der Konkurrenz mit einem „neuen“ Google Assistant absetzen. Manche Funktion könnte dabei über Wear OS 3.0 exklusiv auf der Pixel Watch landen – ganz ähnlich wie bei den Pixel-Handys. Das hat einen entscheidenden Vorteil.

 
Google
Facts 

Pixel Watch: Hauptrolle für den Google Assistant

Auch wenn es Google noch nicht offiziell verkündet hat, kann davon ausgegangen werden, dass der Konzern an einer Smartwatch arbeitet. Vieles deutet darauf hin und gerade in den letzten Wochen sind einige Leaks rund um die Pixel Watch hinzugekommen. Der Google Assistant dürfte in einer überarbeiteten Variante die Hauptrolle auf der Smartwatch übernehmen, wie neue Berichte zeigen (Quelle: 9to5Google).

Ganz wie bei den Pixel-Handys von Google, bei denen seit dem Pixel 4 jeweils ein Google Assistant „der nächsten Generation“ zur Seite steht, soll dieser auch auf der Pixel Watch in überarbeiteter und angepasster Form seine Dienste anbieten. Die Arbeit dürfte dabei direkt auf der Smartwatch verrichtet werden, was einen enormen Geschwindigkeitsvorteil bietet. Eine Verbindung zu Google-Servern muss hier nicht in jedem Fall hergestellt werden.

Bedingt durch die sehr viel kleineren Displays bei Smartwatches ergibt die Steuerung per Sprachbefehl häufiger Sinn als bei Handys. Der Google Assistant könnte dabei die Bedienung von Wear OS 3.0 stark vereinfachen. Durch Feinjustierung von Google dürfte der Assistent auch Aufgaben übernehmen, die sonst eigentlich nicht auf der Smartwatch erledigt werden.

Auf der Samsung Galaxy Watch 4 ist Wear OS 3.0 bereits zu finden:

Samsung Galaxy Watch 4 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Google-Smartwatch mit Exynos-Chip von Samsung?

Hinweise in der Google-App lassen vermuten, dass Google bei seiner Smartwatch auf einen Exynos-Prozessor von Samsung setzen wird. Auf einen Snapdragon-Wear-Chip von Qualcomm könnte also verzichtet werden. Dazu passt, dass Google und Samsung bereits bei Wear OS 3.0 kooperiert haben und auch der Tensor-Chip im Pixel 6 (Pro) grundlegend ein Samsung-Prozessor mit Google-Elementen ist.