Pokémon Schwert und Schild erfreut sich großer Beliebtheit und das Spiel wird durch ein kleines Easter Egg noch süßer. Wenn ihr es an eurem Geburtstag spielt, gibt es eine kleine Überraschung zu entdecken.

 

Pokémon Schwert & Schild

Facts 
Pokémon Schwert & Schild

Spieler die in Pokémon Schwert und Schild ihr Geburtsdatum angeben, erhalten zu ihrem Geburtstag ein kleines süßes Easter Egg. Es ist nicht das erste Mal, dass Spiele dieses Feature integrieren. So macht es beispielsweise auch Death Stranding. Solche Überraschungen beschaffen jedem Spieler ein kleines bisschen extra Freude und Aufmerksamkeit.

So zeigen Spieler auf Twitter, dass Pokémon Schwert und Schild ihren besonderen Tag ebenfalls zu schätzen weiß. Es ist ja nicht selbstverständlich, dass sich Trainer auch an ihrem Geburtstag Zeit nehmen, um auf die Jagd zu gehen.

Damit das Easter Egg aktiviert wird, müsst ihr nur euren Geburtstag am Anfang des Spiels mit einem NPC bestätigen. Sobald ihr dann an eurem speziellen Tag spielt, erwartet euch beim ersten Besuch im Pokémon-Center eine personalisierte „Happy Birthday“-Nachricht. Konfetti und kleine, lachende Pikachu-Emojis gibt es neben der persönlichen Nachricht ebenfalls:

Spieler die auf ein Geschenk, Item oder andere Goodies hoffen, werden leider enttäuscht. Neben der kleinen Feier gibt es sonst nichts. Der Mangel an Geschenken könnte wahrscheinlich damit begründet werden, dass Spieler das süße Easter Egg nicht als Exploit ausnutzen sollen.

Einen Trost gibt es aber dann doch: Wenigstens hat einer an den Geburtstag gedacht.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).