Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Riesenfehler von EA macht FC-24-Spieler wütend: „Gratis Messi oder Spiel löschen“

Riesenfehler von EA macht FC-24-Spieler wütend: „Gratis Messi oder Spiel löschen“

Spieler von FC 24 sind wütend wegen EA-Fehler. (© EA)

Kürzlich startete Electronic Arts im Ultimate Team-Modus von EA Sports FC 24 eine neue Squad Building Challenge (SBC). Als Belohnung gab es für die Spieler seltene Karten – ein Versehen seitens EA sorgt jetzt allerdings für Missmut unter den Spielern.

 
EA Sports FC 24
Facts 
EA Sports FC 24

EA Sports FC 24: Wertvolle Messi-Karte sorgt für Ärger

Die Challenge bestand darin, Aufgaben zu erfüllen, um Belohnungen zu erhalten, darunter hoch bewertete Karten aus bestimmten Ligen. Es handelte sich um eine Spieler-Auswahl mit Karten mit einer Bewertung von 86+ aus den Ligen, die Team-des-Jahres-Karten haben – darunter eine begehrte Karte von Fußballer Lionel Messi, die als eine der besten im Spiel gilt.

Anzeige

Bei der Durchführung des Events ist hat EA jedoch gepatzt, weswegen das Auftreten von TOTY-Messi-Karten viel höher war, als erwartet. Folglich entfernte EA die SBC nach nur 24 Minuten aus dem Spiel. Nach diesem Vorfall veröffentlichten die Entwickler von EA Sports FC 24 ein Update, in dem die Situation angesprochen wurde.

In ihrer Erklärung teilten sie mit, dass ungefähr 0,7 Prozent der Ultimate Team-Spieler einen TOTY Messi-Gegenstand erhalten hätten. Die Community äußerte jedoch Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit dieses Prozentsatzes. Twitter-Nutzer Desvelado geht davon aus, dass möglicherweise bis zu 30 Prozent der Spieler betroffen sein könnten. Ein Twitter-Nutzer mit dem Namen ShpFutCoin präsentierte sogar zwei seiner Accounts, die beide die besagte Karte erhielten:

Die Antwort von EA, dass Spieler, die das Event abgeschlossen haben, während es verfügbar war, ihre Belohnungen behalten dürfen, wurde von vielen Spielern als unzureichend empfunden. Obwohl der Entwickler das Problem einräumte und erklärte, dass Optionen geprüft würden, um Fairness und Spielintegrität zu wahren, würde das SBC selbst nicht in seiner ursprünglichen Form zurückkehren. Spieler äußern ihren Unmut und fordern entweder die Entfernung aller Messi-Karten, die aufgrund dieses Fehlers im Umlauf sind, oder eine Gratis-Messi-Karte für alle (Quellen: Twitter / Twitter).

Anzeige

Was hat sich bei FC 24 verändert? Wir zeigen es euch in folgendem Video:

FIFA 24 ohne FIFA: Ist EA Sports FC 24 mehr als nur ein neuer Name?
FIFA 24 ohne FIFA: Ist EA Sports FC 24 mehr als nur ein neuer Name? Abonniere uns
auf YouTube

Electronic Arts stark in der Kritik

Insgesamt zeigten sich die Spieler unzufrieden mit dem Umgang von EA mit diesen Vorfällen und äußerten Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit des Unternehmens, die zugrunde liegenden Probleme anzugehen und die Integrität des Spiels zu wahren.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige