Besitzer des Samsung Galaxy A50 können sich freuen. Ab sofort wird in Deutschland das große Software-Upgrade auf Android 10 mit One UI 2.0 verteilt. Was sich für euch ändert, verrät euch GIGA jetzt.

Samsung Galaxy A50 erhält Update auf Android 10

Das Samsung Galaxy A50 gehört zu den weltweit beliebtesten Android-Smartphones. Zu recht, wie wir im Test festgestellt haben. Nun liefert Samsung ein großes Software-Update aus, auf das wir schon sehnsüchtig gewartet haben. Ab sofort erhalten Besitzer des günstigen Handys, das mittlerweile nur noch knapp unter 300 Euro kostet, das Upgrade auf Android 10 mit One UI 2.0. Damit wird das Smartphone ordentlich aufgewertet. Man bekommt nämlich beispielsweise einen systemweiten Dark Mode, an dem sich dann andere Android-Apps orientieren und diesen automatisch aktivieren. Außerdem bekommt man eine neue Gestensteuerung, sodass man das Smartphone etwas intuitiver bedienen kann. Diese muss man aber nicht verwenden, wenn man lieber bei On-Screen-Tasten bleiben möchte. Im nachfolgenden Video zeigen wir euch, was euch mit Android 10 noch erwartet – als Gerät haben wir aber das Galaxy S10 verwendet:

Samsung Galaxy S10 mit Android 10: One UI 2.0 im Detail

Das Samsung Galaxy A50 wird mit dem Update damit auf den neuesten Stand gebracht. Insgesamt ist das Upgrade 1,7 GB groß, sodass es doch schon einige Zeit dauert, bis es komplett eingespielt ist. Ihr solltet also darauf achten, dass ihr mit einem WLAN verbunden seid, um das Update herunterladen zu können. Außerdem sollte der Akku voll geladen sein oder das Handy mit dem Netzteil an der Steckdose hängen, damit es nicht zu Problemen kommt.

Das Samsung Galaxy A50 im Kamera-Test:

Samsung Galaxy A50: Lohnt sich der Kauf jetzt noch?

Das Samsung Galaxy A50 ist zwar ein sehr gutes Smartphone, mittlerweile gibt es mit dem Galaxy A51 aber einen Nachfolger, der in einigen Punkten verbessert wurde und kaum teurer ist. Kein Wunder also, dass das Mittelklasse-Handy immer ganz oben bei den Bestsellern von Amazon mitspielt. Wer sich also jetzt ein Samsung-Handy für um die 300 Euro kaufen möchte, sollte lieber zur neuen Generation greifen. Dort gibt es dann auch noch länger Updates, man bekommt ein aktuelles Design und eine etwas bessere Performance. Alle weiteren Details zum Galaxy A51 findet ihr im Test.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).