Wer sich ein neues Android-Smartphone kauft, erwartet auch eine gute Update-Politik. Samsung hat sich da in den letzten Monaten bewiesen und macht es nun offiziell. Viele zukünftige, aktuelle aber auch ältere Handys erhalten länger Android-Updates. Nun hat das Unternehmen verraten, welche Modelle das genau sind.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung verrät, welche Handys länger Android-Updates erhalten

Im Rahmen der Vorstellung des Note 20 hat Samsung bereits verraten, dass ausgewählte Galaxy-Handys nun drei Jahre große Systemupdates erhalten. Also wirklich Systemsprünge von Android und nicht die üblichen Sicherheitsupdates, die mittlerweile über vier Jahre verteilt werden. Unklar war bisher, welche Modelle genau versorgt werden. Nun hat Samsung dieses Geheimnis gelüftet. Folgende Smartphones des südkoreanischen Herstellers erhalten drei Jahre Updates:

  • Galaxy-S-Serie:
    • Galaxy S20 Ultra 5G
    • Galaxy S20 Ultra
    • Galaxy S20 Plus 5G
    • Galaxy S20 Plus
    • Galaxy S20 5G
    • Galaxy S20
    • Galaxy S10 5G
    • Galaxy S10 Plus
    • Galaxy S10
    • Galaxy S10e
    • Galaxy S10 Lite
    • alle zukünftigen S-Serie-Handys
  • Galaxy-Note-Serie:
    • Galaxy Note 20 Ultra 5G
    • Galaxy Note 20 Ultra
    • Galaxy Note 20 5G
    • Galaxy Note 20
    • Galaxy Note 10 Plus 5G
    • Galaxy Note 10 Plus
    • Galaxy Note 10 5G
    • Galaxy Note 10
    • Galaxy Note 10 Lite
    • alle zukünftigen Note-Serie-Handys
  • Galaxy-Fold-Serie:
    • Galaxy Z Fold 2 5G
    • Galaxy Z Fold 2
    • Galaxy Z Flip 5G
    • Galaxy Z Flip
    • Galaxy Fold 5G
    • Galaxy Fold
    • alle zukünftigen Z-Serie-Handys
  • Galaxy-A-Serie:
    • Galaxy A71 5G
    • Galaxy A71
    • Galaxy A51 5G
    • Galaxy A51
    • Galaxy A90 5G
    • ausgewählte A-Serie-Handys in der Zukunft
  • Ausgewählte Tablets:
    • Galaxy Tab S7 Plus 5G
    • Galaxy Tab S7 Plus
    • Galaxy Tab S7 5G
    • Galaxy Tab S7
    • Galaxy Tab S6 5G
    • Galaxy Tab S6
    • Galaxy Tab S6 Lite
    • alle zukünftigen S-Serie-Tablets

Samsung Galaxy S20 bei Amazon kaufen

Das erwartet euch in Android 11:

Android 11 Vorschau: Das ist neu

Samsung hebt die Latte für Handy-Hersteller an

Samsung möchte seine Smartphone-Besitzer länger mit Android-Updates versorgen, da diese ihre Handys einfach länger nutzen. Während selbst Google schon nach zwei Jahren aufgibt, übertrumpft Samsung den Android-Hersteller. Drei Jahre große Android-Updates und über vier Jahre Sicherheitsupdates sind eine ordentliche Ansage und auch eine kleine Ohrfeige für die Konkurrenz, die sich diese Mühe nicht macht und lieber möchte, dass sich die Nutzer alle zwei Jahre neue Handys kaufen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Samsung wird damit zum Update-König in der Android-Welt. Nur Apple aktualisiert ältere Handys noch länger.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?