Normalerweise hat man am Smartphone einen „Power-Button“, der auch genau das ist: Ein Knopf zum Ausschalten. Bei einigen Modellen macht Samsung es euch nun kompliziert. Wir erklären euch, wie ihr euer Samsung Galaxy Note 20 ausschalten oder neu starten könnt.

 

Samsung Galaxy Note 20

Facts 

Ein Power-Button sollte das Handy ausschalten. Beim Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) öffnet er den Assistenten Bixby. Es gibt drei andere Wege, wie ihr euer Handy ausschalten oder neu starten könnt. Einer davon gibt sogar eurem Power-Button seine alte Funktion zurück.

Hier zeigen wir euch das Samsung Galaxy Note 20 in der Praxis:

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) im Hands-On

Samsung Galaxy Note 20 ausschalten – Methode 1

Wenn ihr bei einem Android-Smartphone mit dem Finger von der oberen Statusleiste nach unten wischt, öffnet sich ein Menü. Dann seht ihr ganz oben ein Icon, wie es üblicherweise auch auf Ausschaltern von Computern zu sehen ist: Einen nach oben geöffneten Kreis mit einem Strich in der Mitte.

Tippt auf dieses Icon, um das Ausschalten-Menü (sic!) zu öffnen. Ihr seht dort nun einen Button, mit dem ihr das Samsung Galaxy Note 20 ausschalten könnt und einen, der das Handy neu startet.

Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra ausschalten – Methode 2

Am besten dürfte es für die meisten Benutzer eines Samsung Galaxy Note 20 sein, wenn der Button wieder das normale Verhalten zeigt und nicht immer wieder bei der versehentlichen Betätigung Bixby startet.

Ihr könnt beim Galaxy Note 20 den „Bixby-Button“ deaktivieren und ihn wieder mit dem Power-Menü belegen. Dafür gibt es zwei Wege. So gehts:

  1. Wischt mit dem Finger vom oberen Rand nach unten und öffnet das Schnell-Menü.
  2. Tippt auf das Power-Icon.
  3. Ganz unten seht ihr nun einen Button namens „Funktionstasteneinstellungen“, mit dem ihr die Seitentaste konfigurieren könnt. Tippt darauf.
  4. Im nachfolgenden Fenster könnt ihr nun einstellen, dass dieser Button beim Drücken und Halten nicht mehr Bixby startet, sondern das „Ausschalten-Menü“ aufruft.

Der andere Weg funktioniert grundsätzlich genauso, nur dass ihr stattdessen über die Einstellungs-App geht. Ihr ruft die Einstellungen auf, tippt dann auf den Menüpunkt für erweiterte Features und anschließend auf die Funktionstasteneinstellungen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Methode 3: Samsung Galaxy Note 20 mit den Hardware-Buttons ausschalten oder neu starten

Auch ohne den eigentlichen Power-Button anders zu belegen, könnt ihr eine Tastenkombination anwenden, um euer Galaxy Note 20 auszuschalten. Das empfiehlt sich etwa dann, wenn ihr Bixby regelmäßig nutzt und dazu die Seitentaste nutzen wollt.

So schaltet ihr das Samsung Galaxy Note 20 mit Tasten aus:

  1. Legt einen Finger auf den Power-Button.
  2. Legt den zweiten Finger auf den Leiser-Knopf.
  3. Nun drückt beide Tasten gleichzeitig und haltet sie gedrückt.
  4. Nach wenigen Augenblicken erscheint das Ausschalten-Menü und ihr könnt euer Handy ausschalten oder neu starten.

Welche der drei Möglichkeiten ihr nutzt, hängt von euren Gewohnheiten und eurer Bequemlichkeit ab. Tatsächlich schaltet man sein Handy ja selten aus und es kann durchaus nützlich sein, wenn ihr euch auf einen echten Druckknopf verlassen könnt, falls das Display mal spinnt oder defekt ist. Merkt euch also entweder die Tastenkombination oder legt die Funktion des Power-Buttons um, wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?