Seit Jahren müssen Smartphone-Nutzer auf ein Feature verzichten, das früher selbstverständlich war. Zumindest Samsung vollzieht jetzt aber eine Kehrtwende und bringt die Funktion in einem neuen Galaxy-Handy zurück. Zu früh freuen sollte man sich aber nicht. 

 

Samsung Electronics

Facts 

Dass nichts wirklich gratis im Leben ist, zeigt sich beim Blick auf die Smartphone-Entwicklung der vergangenen Jahre. Die mobilen Begleiter sind leichter geworden, dünner und haben gleichzeitig Features wie Staub- und Wasserschutz erhalten. Bezahlt hat diese Entwicklung der wechselbare Akku, der in 99 Prozent der aktuellen Handys nicht mehr zu finden ist. In einem neuen Samsung-Smartphone feiert das Feature nun aber eine Rückkehr.

Samsung plant neues Smartphone mit Wechsel-Akku

So soll das geplante Galaxy A1 Core wieder einen Wechsel-Akku an Bord haben, berichtet SamMobile. Das Handy mit der Modellnummer SM-A013F hat kürzlich seine Bluetooth-Zertifizierung erhalten und ist Teil einer günstigen Reihe, mit der Samsung preisbewusste Käufer ansprechen möchte. Das zeigt bereits der Namenszusatz „Core“ – das Gerät deckt die Kernfunktionalität eines Smartphones ab, mehr allerdings nicht.

Dementsprechend sind auch die technischen Daten zu lesen. Ein Mediatek-Prozessor (MT6739WW) zusammen mit 1 GB RAM sprechen hier eine deutliche Sprache. Immerhin ist mit Android 10 in der Go-Edition eine aktuelle und ressourcenschonende Version des Betriebssystem installiert. Der Akku bemisst sich auf 3.000 mAh.

Samsung Galaxy S20 bei Amazon

Das Galaxy S20 hat technisch deutlich mehr zu bieten: 

Samsung Galaxy S20

Samsung Galaxy A1 Core: Marktstart in Deutschland unwahrscheinlich

Ob das Samsung Galaxy A1 Core aber auch in Deutschland angeboten wird, ist angesichts der mageren technischen Ausstattung zumindest fraglich. Mit dem Handy dürfte der Branchenprimus eher Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern ins Visier nehmen, die kein hohes Einkommen besitzen, aber trotzdem ein Smartphone möchten. Da passt dann auch wieder der Wechsel-Akku ins Bild, dessen Austausch nach zwei oder drei Jahren günstiger ist als die Neuanschaffung eines Smartphones.

Kaan Gürayer
Kaan Gürayer, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Ist der Artikel hilfreich?