Am 11. August wird Samsung neue Galaxy-Smartphones vorstellen. In den letzten Wochen sind bereits viele Informationen zum Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 durchgesickert. Ein Detail zur Eigenschaft der Kamera wurde sogar heute schon verraten.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung verbaut als erster Hersteller das neue Gorilla Glass DX+

Corning hat heute offiziell das Gorilla Glass DX und Gorilla Glass DX+ vorgestellt. Es handelt sich dieses Mal nicht um ein Glas, dass die Rückseite und Front eines Smartphones schützt, sondern um ein neues Produkt für die Kamera. Samsung wird als erster Hersteller auf das neue Gorilla Glass DX und Gorilla Glass DX+ zugreifen, bestätigt das Unternehmen. Damit wird ein Phänomen der Kameras ausgeräumt, das in der Vergangenheit für viel Frust gesorgt hat. Es geht um das Ghosting in Fotos.

Ein schönes Beispiel für ungewollte Spiegelungen durch das Glas der Kamera vom Samsung Galaxy S9 Plus. (Quelle: GIGA)

Eine Kamera besteht aus vielen Linsen und einer Glasabdeckung. Diese reduziert den Lichteinfall auf den Sensor und spiegelt etwas. Fotografiert man eine Lichtquelle, wird diese im Foto ab und zu als „Geist“ mehrfach ganz leicht gespiegelt dargestellt. Es spiegeln sich dabei einfach die einzelnen Linsen im Inneren der Kamera am äußeren Glas, die der Sensor dann natürlich mit einfängt. Genau das wird durch Gorilla Glass DX und Gorilla Glass DX+ beseitigt. Das neue Glas ist zu 99 Prozent lichtdurchlässig und entspiegelt. Dadurch werden nicht nur die Fotos an sich schon besser, sondern das Ghosting soll nicht mehr auftreten.

Im Video erklärt Corning genau, wie das Ghosting bei der Smartphone-Fotografie beseitigt wird:

Corning Gorilla Glass DX+ vorgestellt

Samsung Galaxy Z Fold 3 mit neuem Glas erwartet

Corning hat in der Pressemitteilung (bei Corning anschauen) sogar offiziell bestätigt, dass Samsung das neue Glas als erster Hersteller in seinen neuen Produkten übernimmt. Damit können nur das Samsung Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 gemeint sein. Das Samsung Galaxy S22 kommt erst Anfang 2022. Bis dahin dürften auch andere Hersteller bei Corning zuschlagen. In diesem Punkt werden die Samsung-Handys also neue Maßstäbe setzen und Corning mit dem Glas ein echtes Problem lösen.