Mit einer Menge Arbeit gelang es einem Spieler eine ziemlich beeindruckende Nachbildung der Karte aus Zelda: A Link to the Past in Animal Crossing: New Horizons nachzubauen.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 

Wie der Insel-Designer aus Animal Crossing: New Horizons genutzt werden kann, zeigt uns Nutzer VaynMaanen im Reddit. Er nutzte da Tool für das Terraforming um die die Welt-Karte auch The Legend of Zelda: A Link to the Past nachzubauen und der Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ganze vier Tage verbracht er damit, seine Insel so zu formen und einzurichten, dass sie möglichst nah an das Original herankommt. Wie die beiden Screenshots zeigen, hat VaynMaanen ganze Arbeit geleistet. Flüsse, Dörfer und Berge sind da, wo sie hingehören. In einer Bildergalerie könnt ihr die Sehenswürdigkeiten von Hyrule auch aus der Nähe betrachten.

Natürlich handelt es sich um keine 1:1-Umsetzung, die Maßstäbe gibt eine Insel in Animal Crossing: New Horizons einfach nicht her. Trotzdem ist ein eine schöne Hommage an den SNES-Klassiker aus dem Jahr 1992.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).