Auch die Hobby-Archäologen unter euch kommen mit Animal Crossing: New Horizons voll auf ihre Kosten, denn täglich könnt ihr Fossilien ausgraben und diese dem Museum stiften, sie verkaufen oder auf eurer Insel ausstellen. Wie ihr Fossilien finden könnt und Details zu allen 73 Ausgrabungsobjekten zeigen wir euch hier!

Um Fossilien auszugraben, benötigt ihr erst einmal eine Schaufel. Diese bekommt ihr im Verlauf des Spiels von Eugen, dem Direktor des Museums. Anschließend könnt ihr pro Tag vier Fossilien auf eurer Insel finden.

Fossilien finden - das müsst ihr beachten

Mit Schaufel im Inventar solltet ihr auf eurer Insel nach sternförmigen Rissen am Boden Ausschau halten. Grabt ihr an solchen Stellen, werdet ihr hier immer ein zufälliges Fossil finden. Solche Risse könnt ihr pro Tag 4-mal entdecken. Erst am nächsten Tag werden dann weitere 4 Risse auf eurer Insel spawnen. Beachtet, dass ihr auch manchmal Fossilien bei Inselrundfahrten finden könnt.

Insgesamt gibt es 73 Fossilien in AC New Horizons und ihr könnt sie nicht gezielt suchen, da ihr immer ein zufälliges bei einer Ausgrabung erhaltet. Anders als Fische und Insekten müsst ihr euch aber bei Fossilien keine Gedanken um Tageszeiten oder Monate machen. Ihr könnt jedes Fossil zu jedem Zeitpunkt finden, nur der Zufall entscheidet also.

Animal Crossing: New Horizons - Dinge, die Tom Nook euch verheimlicht.

Fossilien müsst ihr nach der Ausgrabung immer erst bei Eugen identifizieren lassen, damit ihr wisst, was ihr genau gefunden habt. Das erste Fossil einer Art solltet ihr immer an das Museum stiften, damit es dort ausgestellt werden kann. Weitere Fossilien könnt ihr dann für Sternis verkaufen.

Gibt es eine Belohnung für alle Fossilien? Leider bekommt ihr keine besondere Belohnung, sobald ihr alle 73 Fossilien gesammelt habt. Die Goldschaufel und andere Goldwerkzeuge bekommt ihr nämlich auf anderem Weg, wie euch der verlinkte Guide verrät.
Bilderstrecke starten(45 Bilder)
Animal Crossing - New Horizons: Die besten Design-IDs - Pokémon, Zelda, Mario und mehr

Fossilien verkaufen - Liste mit allen Preisen

Sofern ihr Fossilien nicht als Einrichtungsgegenstände benutzen wollt, könnt ihr sie für viele Sternis verkaufen. Je nach Ausgrabungsexemplar verdient ihr euch so zwischen 1.000 und 7.000 Sternis pro Fossil, es lohnt sich also! Der folgenden Tabelle könnt ihr alle Fossilien mit ihren Bildern und Verkaufspreisen entnehmen.

Bild Fossil Verkaufspreis
Acanthostega 2.000
Ammonit 1.100
Ankylosaurus-Schädel 3.500
Ankylosaurus-Schwanz 2.500
Ankylosaurus-Torso 3.000
Anomalocaris 2.000
Archaeopteryx 1.300
Archelon-Hinterteil 3.500
Archelon-Vorderteil 4.000
Australopithecus 1.100
Bernstein 1.200
Brachiosaurus-Becken 5.000
Brachiosaurus-Schädel 6.000
Brachiosaurus-Schwanz 5.500
Brachiosaurus-Thorax 5.500
Deinonychus-Schwanz 2.500
Deinonychus-Torso 3.000
Dimetrodon-Schädel 5.500
Dimetrodon-Torso 5.000
Dino-Fußabdruck 1.000
Diplodocus-Becken 4.500
Diplodocus-Hals 4.500
Diplodocus-Schädel 5.000
Diplodocus-Schwanz 5.000
Diplodocus-Schwanzspitze 4.000
Diplodocus-Thorax 4.000
Dunkleosteus 3.500
Eusthenopteron 2.000
Haizahnspirale 1.000
Iguanodon-Schädel 4.000
Iguanodon-Schwanz 3.000
Iguanodon-Torso 3.500
Juramaia 1.500
Koprolith 1.100
Mammut-Schädel 3.000
Mammut-Torso 2.500
Megacerops-Schädel 4.500
Megacerops-Schwanz 3.000
Megacerops-Torso 3.500
Myllokunmingia 1.500
Ophthalmosaurus-Schädel 2.500
Ophthalmosaurus-Torso 2.000
Pachysaurus-Hinterteil 3.500
Pachysaurus-Vorderteil 4.000
Parasaurus-Schädel 3.500
Parasaurus-Schwanz 2.500
Parasaurus-Torso 3.000
Plesiosaurus-Schädel 4.000
Plesiosaurus-Schwanz 4.500
Plesiosaurus-Torso 4.500
Pteranodon-Flügel (L) 4.500
Pteranodon-Flügel (R) 4.500
Pteranodon-Torso 4.000
Quetzalcoatlus-Flügel (L) 5.000
Quetzalcoatlus-Flügel (R) 5.000
Quetzalcoatlus-Torso 4.500
Riesenhirsch-Hälfte (L) 4.000
Riesenhirsch-Hälfte (R) 5.500
Säbelzahn-Hinterteil 2.000
Säbelzahn-Vorderteil 2.500
Spinosaurus-Schädel 4.000
Spinosaurus-Schwanz 2.500
Spinosaurus-Torso 3.000
Stegosaurus-Schädel 5.000
Stegosaurus-Schwanz 4.000
Stegosaurus-Torso 4.500
T-Rex-Schädel 6.000
T-Rex-Schwanz 7.000
T-Rex-Torso 5.500
Triceratops-Schädel 5.500
Triceratops-Schwanz 4.500
Triceratops-Torso 5.000
Trilobit 1.300

Übrigens gibt es ein witziges Detail bei den Spinosaurus-, Triceratops- und T-Rex-Schädeln sowie beim Pachysaurus-Vorderteil. Wenn ihr bei diesen die A-Taste drückt, könnt ihr die Kieferknochen bewegen. Habt ihr schon alle 73 Fossilien gefunden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Schon seit fast 20 Jahren begeistern die Spiele der Animal Crossing-Reihe kreative Inselbebauer weltweit. Doch wie gut kennt ihr euch mit der Lebenssimulation wirklich aus? In unserem Quiz könnt ihr euch kniffligen Fragen stellen und euer Wissen unter BEweis stellen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.