Passend zu Ostern findet in Animal Crossing: New Horizons das Häschentag-Event statt. Der Hase Ohs besucht euch hierbei auf eurer Insel und hat zahlreiche Glückseier und neue Bastelanleitungen für euch parat. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr die Glückseier sammelt und was ihr damit anfangen könnt.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 

Ostern sieht im Jahr 2020 aufgrund der aktuellen Lage nicht nur in Deutschland etwas anders aus. Wenigsten können wir es in Animal Crossing: New Horizons gebührend feiern.

Häschentag-Event - was ist das?

Vom 01. bis 12. April findet das Häschentag-Event statt. Als Vorbereitung auf das Fest könnt ihr ab dem 01. April den Hasen Ohs auf eurer Insel antreffen. Wenn ihr mit ihm redet, berichtet er euch, dass er Glückeier und besondere Häschentag-Anleitungen auf der Insel versteckt hat.

Der Häschentag findet am 12. April statt. Je näher der Häschentag rückt, desto mehr Anleitungen könnt ihr übrigens finden. Die erste Anleitung erhaltet ihr von Ohs als Geschenk, das er in einem Brief zu euch schickt. Schafft ihr es bis zum Ende des Events alle Häschentag-Objekte herzustellen, erhaltet ihr eine besondere Belohnung.

Wichtig: Damit ihr den Häschentag miterleben könnt, müsst ihr euren Nintendo-Account mit eurem Nintendo Switch-Nutzer verknüpfen und nach dem 01. April mit aktiver Internetverbindung spielen. Ansonsten könnt ihr leider nicht am Event teilnehmen.

Alle Glückseier sammeln

Glückseier dienen als Ressourcen zum Craften der Häschentag-Gegenstände. Hierbei gibt es 6 unterschiedliche Glücksei-Arten. Wir zeigen euch was ihr machen müsst, um alle Glückseier zu sammeln:

Nintendo Switch Schutzhülle - Animal Crossing: New Horizon-Edition

Nintendo Switch Schutzhülle - Animal Crossing: New Horizon-Edition

  • Wasser-Glückseier: Sie müsst ihr im Wasser angeln. Die Schatten der Eier sehen jedoch so aus, als ob sie normale Fische seien.
  • Holz-Glückseier: Hierfür müsst ihr lediglich mit einer Axt gegen einen Baum hauen, damit sie herausfallen.
  • Erd-Glückseier: Sie sind wie Fossilien im Boden vergraben. Wenn ihr Risse im Boden seht, grabt dort mit euer Schaufel.
  • Laub-Glückseier: Diese hängen ziemlich offensichtlich an den Laubbäumen und springen euch förmlich ins Auge. Schüttelt die Bäume, damit die Eier herunterfallen.
  • Luft-Glückseier: Sie fliegen an einem Luftballon hängend in der Luft. Schießt dazu den Ballon mit eurer Schleuder ab.
  • Fels-Glückseier: Die Eier können wie beispielsweise Eisenerze und Steine aus Felsen fallen, wenn ihr mit einer Schaufel oder der Axt dagegen schlagt.
Mit den Glückseiern könnt ihr spezielle Event-Objekte craften.

Häschentag-Anleitungen finden

Mit den oben genannten Glückseiern könnt ihr unterschiedliche Gegenstände aus der limitierten Häschentag-Kollektion craften. Die erste Bastelanleitung erhaltet ihr entweder von Ohs persönlich oder per Brief. Weitere Anleitungen findet ihr als Luft-Geschenke (nutzt die Schleuder dazu) oder in der Flaschenpost (sucht dafür am Strand). Die besonderen Häschentag-Geschenke erkennt ihr an der farbenfrohen Optik.

Wir haben euch in einem kurzen Video noch weitere nützliche Infos zusammengefasst:

Animal Crossing: New Horizons - Dinge, die Tom Nook euch verheimlicht

Zu Beginn des Events findet ihr viele doppelte Anleitungen. Neue Anleitungen kommen im Laufe des Events sukzessive dazu. Wenn ihr die Anleitung gelesen habt und genügend Glückseier der geforderten Art besitzt, könnt ihr die Objekte wie gehabt an einer Werkbank herstellen.

Quiz: Wie gut kennst du Animal Crossing?

Feiert ihr das Osterfest auch in Animal Crossing: New Horizons? Versucht ihr alle Eier zu finden, alle Anleitungen zu ergattern un alle Häschentag-Objekte herzustellen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare. Eure Meinung interessiert uns. Möge die Eiersuche beginnen.