Solltet ihr Fan von Spielen wie Stardew Valley, Breath of the Wild, Animal Crossing und Die Sims sein, könnte euch ein kommendes MMO sehr interessieren. Es ist eine Arbeit von Blizzard- und Riot-Games-Veteranen.

 

Stardew Valley

Facts 
Stardew Valley

Palia: Ein neues MMO, das viele Top-Spiele vereint

Das kommende MMO Palia ist eine Multiplayer-Community-Simulation, die in einer neuen Fantasy-Welt mit Open-World-Elementen spielt. Laut Entwickler Singularity 6 sollen sich vor allem Fans des Sim-Genres darin wohlfühlen – doch eigentlich verbindet es noch viel mehr Spiele und Genres.

Die Grafik erinnert an Games wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das Farmen, Craften und Housing an Animal Crossing und die sozialen Interaktionen an Spiele wie Die Sims.

Macht euch einen ersten Eindruck von dem Spiel:

Palia Official Announcement Trailer - 4K

Palia: Worum geht es?

Palia bietet nicht nur eine hübsche Grafik und interessante Aufgaben, auch die Hintergrundgeschichte ist durchaus komplex. Die Menschen in Palia gehören zu einer legendären Rasse, die vor Tausenden von Jahren verschwunden ist und niemand in der heutigen Zeit weiß, warum – bis sie eines Tages überall auf der Welt auftauchen.

Als einer von ihnen müsst ihr euch in dieser Welt ein neues zu Hause schaffen, eine Zukunft für die Menschheit schmieden und soziale Kontakte knüpfen. Ihr könnt mit NPCs Freundschaften oder Beziehungen eingehen, andere Spieler besuchen und beim Dekorieren helfen oder Nachbarschaften gründen – während Tag und Nacht sich abwechseln.

(Bild: Singularity 6 / Screenshot@YouTube)

Palia: Wann und für welche Plattform erscheint das Spiel?

Wann Palia erscheint, ist bisher noch nicht bekannt, allerdings könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite bereits für die Pre-Alpha anmelden, die im Sommer starten soll.

Die Pre-Alpha steht lediglich PC-Spielern zur Verfügung. Ob eine Konsolen-Version geplant ist, ist derzeit nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Wie ist denn euer erster Eindruck von dem Spiel? Seid ihr interessiert oder macht ihr lieber einen Bogen um das Spiel? Besucht uns sehr gerne auf Facebook und erzählt uns in den Kommentaren eure Meinung dazu.