Unsere Welt besteht aus Zahlen und Einheiten. Letztere sind nicht immer einheitlich und müssen entsprechend umgerechnet werden. Mit der iPhone-App „Unit Converter Pro HD“ bekommt ihr dafür das richtige Werkzeug in die Hand, gehört eigentlich auf jedes Handy. Regulär für knapp einen Euro zu haben, für kurze Zeit jedoch kostenlos.

 
App Store
Facts 

Im Grunde gibt’s keine Einheit die „Unit Converter Pro HD“ nicht kennt. Die iPhone- und iPad-App ist quasi das Schweizer Taschenmesser unter den Einheitenrechnern. So viel Talent kostet normalerweise 0,99 Euro in Apples App Store, gegenwärtig aber ist das Tool vorübergehend kostenlos zu haben.

Knapp 1 Euro gespart: Nützlicher Einheitenrechner für iPhone und iPad

Die App ist einfach zu bedienen und brilliert mit diversen Features:

  • 30 Kategorien
  • über 700 Maßeinheiten
  • Backspace-Taste wird unterstützt
  • Extrem einfach zu bedienen
  • Unterstützt den dunklen Modus
Die App ist selbsterklärend. (Bildquelle: Apple App Store)

Werbung oder versteckte In-App-Käufe konnten wir nicht entdecken. Gut zu wissen: Die App funktioniert sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad im Querformat. Rechts oben wählt man die Kategorie, links die Einheit und rechts unten befindet sich der eigentliche Rechner zur Zahleneingabe. Mehr zu erklären gibt’s eigentlich nicht.

Vor dem Download den Preis bitte noch mal überprüfen, da nicht bekannt ist, wie lange die App kostenlos im Angebot sein wird:

Unit Converter Pro HD.

Unit Converter Pro HD.

Entwickler: 良峰 侯

Was sagen die Nutzer zur App?

Doch was taugt die App, wie schlägt sie sich in der Praxis. Die bisherigen Nutzerinnen und Nutzer sind sehr zufrieden. Vergeben bis jetzt 4,7 von maximal 5 möglichen Sternen bei derzeit 36 Bewertungen. Hören wir kurz in eine Meinung hinein:

Für beruflichen und privaten Gebrauch exzellent
Alle Einheiten sofort verstehen und umwandeln - bis in die Nachkommastellen, einfach genial!
Für jemanden, der beruflich und privat viel international unterwegs ist das erstklassig!
Eine tolle, schnelle App, auch offline.

Ergo: Kann was und gehört aufs iPhone. Apropos: Die Systemanforderungen sind sehr genügsam, denn iPhone oder iPad benötigen nur iOS 10.3 oder neuer. Läuft also auch noch auf älterer Hardware. Knapp 30 MB an Speicherplatz sollten zudem vorhanden sein.

Nicht vergessen: Vor dem Download bitte den Preis nochmals überprüfen, da wir leider nicht wissen, wie lange die App noch kostenlos sein wird.