Mit dem Family- oder Duo-Abo von Spotify könnt ihr die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft des Musik-Streamingdienstes mit mehreren Benutzern teilen. Welche Vorteile und Funktionen euch die Premium-Abos „Spotify Duo“ und „Spotify Family“ bieten, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

Spotify

Facts 

Vom Prinzip her sind die Spotify Premium-Abos „Duo“ und „Family“ sehr ähnlich: Sie erlauben euch die Premium-Mitgliedschaft des Musik-Streamingdienstes mit weiteren Personen die in eurem Haushalt wohnen zu teilen. Dabei ist es unerheblich, ob ihr wirklich eine Familie , eine WG oder irgendeine andere Konstellation an zusammenwohnenden Individuen seid – für Spotify ist nur wichtig, dass ihr „unter einem Dach lebt“. Das Hauptargument für eines dieser Abos ist natürlich die Ersparnis, so kosten Spotify Duo und Family zwar mehr, als eine einzelne Premium-Mitgliedschaft, je nachdem, wie viele Familienmitglieder und Freunde sich daran beteiligen, kann man aber einiges an Geld sparen. Aber auch darüber hinaus gibt es einige nette Funktionen, die es bei einem individuellen Abo nicht gibt.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Amazon, Netflix, Spotify und Co gemeinsam nutzen und Geld sparen

Spotify Premium kostenlos testen

Spotify Duo & Family: Vorteile und Funktionen in der Übersicht

Das Premium-Abo bietet euch viele Vorteile gegenüber der Gratis-Mitgliedschaft bei dem Musik-Streamingdienst Spotify. Mit einem Family- oder Duo-Abo könnt ihr diese Vorteile mit anderen Nutzern teilen, Geld sparen und bekommt obendrauf noch Zusatzfunktionen. Wir haben euch hier in der Tabelle einmal übersichtlich die Vorteile, Funktionen und Unterschiede übersichtlich zusammengefasst:

Spotify Premium Individual Duo Family
Benutzer 1 2 bis zu 6
Kosten pro Monat 9,99 Euro 12,99 Euro 14,99 Euro
Funktionen & Vorteile
  • Keine Werbung
  • Musik offline hören
  • Uneingeschränkte Wiedergabe
  • Shuffle-Play deaktivierbar
  • Hohe Soundqualität
  • Alle Vorteile von „Premium Indiviual“ und:
  • Duo Mix: Automatisch generierte Playlist, die sich aus dem Musikgeschmack beider Nutzer zusammensetzt
  • Alle Vorteile von „Premium Indiviual“ und:
  • Family Mix: Automatisch generierte Playlist, die aus dem Musikgeschmack aller Familiy-Mitglieder zusammensetzt
  • Spotify Kids: Speziele Musik-App für Kinder unter 12 Jahren
  • Unangemessene Musik lässt sich individuell blockieren
Hinweis: Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung sind die Abos bis zum 01. Januar 2021 etwas günstiger. So bekommt ihr Duo bereits für 12,67 Euro/Monat und Family für 14,62 Euro/Monat.

Spotify Duo & Family: Kosten teilen

Das Duo- oder Family-Abo muss dabei nur ein Account abschließen – dieser Haupt-Account ist dann auch für den Gesamtpreis verantwortlich. Jeder weitere Nutzer braucht einen kostenfreien Spotify-Zugang und wird dann vom Hauptkonto eingeladen, wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier: Spotify – Family-Mitglieder einladen. Die Kosten lassen sich nicht direkt über Spotify auf mehrere Zahlungsmethoden aufteilen. Ihr müsst also selbst entscheiden, wie ihr die Kosten untereinander aufteilt.

Studenten-WG: „Duo“ oder „Spotify Student“?

Wenn ihr in einer Studenten-WG lebt und überlegt, euch zu zweit ein Duo-Abo zu teilen, solltet ihr vorher überprüfen, ob ihr beide vielleicht für das Studenten-Abo von Spotify nutzungsberechtigt seid. Dieses gilt jeweils 12 Monate lang (maximal bis 4 Jahre erweiterbar) und kostet pro Person nur 4,99 Euro im Monat und ist somit nochmal günstiger, als das Duo-Abo.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.